Der Abenteuer-Roman - Auf der Suche nach verborgenen Schätzen
Martin Kelter-Verlag, Hamburg
2011

Autoren: diverse

Spannende Abenteuer, die an legendären Schauplätzen auf der ganzen Welt spielen. Es geht phantastisch zu, mit Esprit, Charme, Liebe und Witz. (Verlagswerbung, online)
Die scheinbar neue Serie nutzt einen schon länger bekannten, keltertypischen Kniff: Es handelt sich um eine Reihe, in der sich die Abenteuer zweier eigentlich bereits eingestellter Serienhelden abwechseln. Hier sind es die sehr kurzlebigen Serien um Roberta Lee und David Johnson, die in dieser Reihe ihr neues Zuhause gefunden haben. Beide Einzelserien brachten es auf je nur 4 Taschenhefte, jedoch lagen dem Verlag zu diesem Zeitpunkt schon deutlich mehr Manuskripte vor, die nach und nach noch verwertet werden sollten. Dies ließ schon zu Beginn wieder einmal die kritische Frage aufkommen, auf wieviele Bände es die neue Reihe dabei wohl bringen würde, da beide Serienhelden nicht allzu gut bei den Lesern angekommen waren. Tatsächlich lagen die Abenteuer von Roberta Lee aus der Feder von Earl Warren in der Beliebtheit dabei deutlich vor den Romanen der unbekannten Autorin Joolie Baker und ihrem Helden David Johnson.
Die neue Reihe startete am 11.01.2011. Wie leider bei Kelter üblich, gab es auch hier kaum Vorabinformationen, so dass erst mit dem Erscheinen der ersten beiden Bände wirklich klar war, dass es sich um die Fortsetzung der beiden erwähnten Serien handelte. Serienunabhängige Einzelromane, über die noch zu Beginn spekuliert worden war, erschienen in dieser Reihe nicht. Den Beginn bildete der Roman, der als David Johnson Band 5 hätte erscheinen sollen (siehe links).
Die geraden Nummern wurden dann von den Robert Lee-Romanen besetzt.


© 2002 - 2013
groschenhefte.net

weiterblättern / Seite 1 2