© 2002 - 2014
groschenhefte.net

320 PS-Jim
(Bastei) Abenteuer-Roman
Der Abenteuer-Roman
Die Abenteurer
Amerika
David Johnson (Taschenheft)
Inferno
Jörn Farrow
Katastrophenalarm
Klaus Störtebeker (Jupiter-Verlag)
Klaus Störtbeker (Kelter-Verlag)
Ritter Roland
Roberta Lee (Taschenheft)
Rolf Torring
Rolf Torring´s neue Abenteuer
Ron Kelly
Seetiger
Seewölfe
S:F One - Special Force One - Die Spezialisten
Sun Koh
Hinweis: Das Copyright und die Rechte an den abgebildeten Covern und Bildern liegen bei den jeweiligen, aktuellen Rechteinhabern (Künstler, Verlage, Agenturen, andere Nutzungsberechtigte) und werden nur im Rahmen eines Bildzitates zur Dokumentation auf dieser Hobby-Seite eingesetzt.
- Heftromane, Taschenhefte, u. ä.
Abenteuerroman: volkstümlich-realistischer Reise-, Schelmen- oder Wanderroman, aus den ritterlichen Artusepen seit dem 16. Jahrhundert entwickelt, durch französische und spanische Vorbilder bereichert. Höhepunkt ist H. J. C. von Grimmelshausens "Der abenteuerliche Simplicissimus" 1669. Im 18. Jahrhundert belebte D. Defoes "Robinson Crusoe" die Gattung, die sich um 1800 im Ritter- und Räuberroman, später im exotischen Roman (C. Sealsfield, F. Gerstäcker) fortsetzte und bis ins 20. Jh. (B. Trauen, M. Dauthendey, K. May), verbunden mit technischen Utopien (J. Verne, B. Kellermann), lebendig geblieben ist.
Abenteuer: gefährl. Wagnis, nicht alltägl. Ereignis Quelle: www.wissen.de