Band 17 - Hassos wilde Horde
Mythor
Pabel-Verlag, Rastatt
1980 - 1986
Autoren: diverse

Die Figur Padrig YeCairn wurde von W. K. Giesa später in die Serie Professor Zamorra integriert (jedoch ohne Erinnerung an seine Mythor-Vergangenheit, was nach Giesa durchaus eine mögliche Folge der Katastrophe aus dem nicht mehr erschienen Band 199 gewesen sein hätte können... - äh, ist diese Satzkonstruktion überhaupt richtig? Also eben eine Handlung in der Zukunft, die dort möglich gewesen wäre, wenn der Roman überhaupt erschienen wäre...).

Die Serie wurde vom Weltbild-Verlag in einer Sammlerausgabe (Hardcover-Buchausgabe) neu aufgelegt. Es sind 17 Bücher mit je drei Mythor-Heftromanen erschienen.

Als Taschenbuch erschien im Oktober 2000 in der Reihe Moewig Fantastic (als Band 2, Hardcover mit 224 Seiten) von Hugh Walker ein Roman (Fluch der Schattenzone), der noch vor Bd. 1 der Heftromanserie spielt, also der "echte" Band "0".

Nähere Infos auch direkt bei Mythor.de. Mehr zu Mythor und seiner Welt bei Vangor, der Welt Mythors.

zurückblättern / Seite 1 2


© 2002 - 2008
groschenhefte.net