© 2002 - 2011
groschenhefte.net

Geister-Thriller
Martin Kelter-Verlag, Hamburg
1983
Autoren: diverse

Neues Reihenkonzept im direkten Anschluss an die Einstellung des Geister-Killers.
Auch hier erschienen neue (aber leider auch alte) Rick Masters- und neue Mark Tate-Abenteuer, aber auch Neuauflagen alter Geister-Krimis, die nicht zu den beiden SubSerien gehörten.
Es wurde keine strenge, abwechselnde Erscheinungsweise der Einzelromane und SubSerien angewandt, sondern in loser Reihenfolge veröffentlicht. Dabei ist jedoch festzustellen, dass sich ab Band 4 neue Romane und Nachdrucke abwechselten.

Insgesamt wurden hier 3 neue Rick Masters- (Nrn. 2, 4, 8) und 9 neue Mark Tate-Bände (Nrn. 1, 3, 6, 10, 12, 14, 16, 18, 20) veröffentlicht, die jeweils die direkte Fortsetzung der Abenteuer aus dem Geister-Killer darstellen (wo wiederum die direkte Fortsetzung der beiden SubSerien aus dem Geister-Krimi lief). Die neuen Rick Masters-Bände werden wohl chronologisch in die aktuelle Rick Masters Liebhaber-Edition einfließen.

Der restlichen 8 Romane waren Neuauflagen diverse alter Geister-Krimis. Diese Romane waren rechts über dem Romantitel mit dem Aufdruck 2. Auflage gekennzeichnet, was manchen Sammler fälschlicherweise dazu verleitete anzunehmen, dass es eine 2. Auflage der Reihe Geister-Thriller gegeben hätte.

weiterblättern / Seite 1 2