© 2002 - 2011
groschenhefte.net

Vampir Horror-Roman
Pabel-Verlag, Rastatt
1972 - 1981
Autoren: diverse

Die Grusel-Reihe des Pabel-Verlages ist neben dem Gespenster-Krimi und dem Silber Grusel-Krimi die dritte große, kultverdächtige Gruselserie der 70er Jahre (die vierte große Reihe, jedoch ohne vergleichbares Kult-Potential, ist der Geister-Krimi des Kelter-Verlages).
Als Besonderheit gegenüber seinen Konkurrenzprodukten, kann der VHR zumindest zu Anfang mit etlichen Übersetzungen ausländischer, teils sehr guter Romane und Pulps aufwarten (bis Band 12 allein 10 Übersetzungen!).
Der VHR ist Geburtsort des DämonenKiller(!) und der SubSerie Hexenhammer (Derek Hammer), die derzeit beide in den Hardcovern des Zaubermond-Verlages wieder zu neuen Ehren kommen.
Auch die britische Kult-Romantik-Mystery-Serie Barnabas, der Vampir von Marylin Ross wurde hier vollständig veröffentlicht (die Serie Dark Shadows, die auf den Romanen basiert, wurde für das britische Fernsehen verfilmt und war 1960 ein Gassenfeger - die Neuverfilmung von 1991 verschwand in der Versenkung).
Weiter SubSerien um: Ben Candem, Der neue Frankenstein, Harald Fuchs, James Baker, Dick Collins, Dean Gilmore, Tom Jenner, Frankenstein, Harry Lord, Georges Gauthier, Louis Morell, Roger Mansfield, Berry Belmondo, Gene Coland, Randolph Kendall und Russell Chillders. Sowie die beiden im Gespenster-Krimi fortgeführten
SubSerien um Daniel O´Shea und Michael Berger bzw. Udo Münch (Der Henker).

weiterblättern / Seite 1 2