S

News

Goblins, Götter, Greifenreiter:
Fantasy im deutschen Heftroman von 1973 bis 2012 - über die seltenen Ausflüge in phantastische Welten
(03.05.2017)

Das neue (und damit 4.) GGG-Sachbuch ist ab sofort als book on demand bei allen (Online-)Buchhandlungen erhältlich.

Mehr zum Buch und der GGG-Sachbuch-Reihe im Menü (links) unter GGG-Bücher.

GÖTZEN, GOLD UND GLOBETROTTER:
Deutsche Abenteuer-Heftromane von 1960 bis 2015 - mit Übersicht der wichtigsten Nachkriegsserien
(10.02.2016)

Das neue GGG-Sachbuch über die Abenteuer-Heftromanserien seit 1960 (mit Übersicht der wichtigsten Nachkriegsserien) ist ab sofort als book on demand bei allen (Online-)Buchhandlungen erhältlich.

Mehr zum Buch und der GGG-Sachbuch-Reihe im Menü (links) unter GGG-Bücher.

GEISTER, GASLICHT, GÄNSEHAUT - NEUE Version 2.0 und ...
eine neue alte Print-Romanserie kommt auf den Markt!!! (31.10.2015)

Die neue Version 2.0 enthält neue Serien, neue Infos und vor Allem viele komplettierte Listen.
Vielen Dank hierfür an Götz Räther.

Der Download ist nun dauerhaft in der jeweils aktuellen Version über 'GGG-Bücher' möglich (es sind aber noch nicht alle Vorlagen der GGG-Homepage angepasst, im Zweifelsfall daher bitte über die Seiten 'Index' oder 'News' gehen).

Der GEISTER-KRIMI kehrt bei Kelter zurück!!!

Ab dem 03.11.2015 gibt es den Geister-Krimi wieder - nach 34 Jahren seit der 1. Auflage bzw. nach 24 Jahren seit der kurzlebigen 2. Auflage!!!

Die Serie wird als Print-Ausgabe und ebook erhältlich sein.

Die Serie beginnt mit dem ehemaligen Band 19 der 1. Auflage und enthält zumindest in der Vorankündigung und deren Titelbild einen schönen Tippfehler: die heutige Mme Sally Thoerau hieß früher noch recht französisch Sally Thoreau

Die neue Infoseite zur Reihe ist zumindest schon mal geplant ...

Mehr dazu bei kelter.de und kelterdigital.de.

GEISTER, GASLICHT, GÄNSEHAUT - Update! Version 1.2 (24.07.2014)

Das 2. GGG-Buch wurde fortgeschrieben und ist nun auch über das Menü auf der linken Seiten zu erreichen.
Der Download ist nun dauerhaft in der jeweils aktuellen Version über 'GGG-Bücher' möglich (es sind aber noch nicht alle Vorlagen der GGG-Homepage angepasst, im Zweifelsfall daher bitte über die Seiten 'Index' oder 'News' gehen).

Daten zur Version 1.2:
PDF 1.4, Größe: 9,15 MB, 182 Seiten (DIN A4), davon 4 Seiten Farbabbildungen, Preis: kostenlos!, Version 1.2, erschienen am 24.07.2014

Enthaltene Änderungen:
siehe Versions-Historie auf S. 182 des Dokuments

Science Fiction Update: Atlan Taschenhefte und Perry Rhodan NEO (22.03.2013)

Neue Infoseiten zu Atlan (Taschenheft) und Perry Rhodan NEO (Taschenheft) sind online.

Die Aktualisierungen für die Sektion Abenteuer wurde nochmals neu hochgeladen, da hier nicht alle Daten übertragen worden waren.

Abenteuer- und Fantasy-Serien aktualisiert (15.03.2012)

Die Sektionen Abenteuer, Fantasy und Romantics wurden auf den aktuellen Stand gebracht. Die entsprechenden Auswahlseiten wurden dabei bereinigt bzw. angepasst.

Bei den Romantics wurden die Infos und Korrekturen aus Geister, Gaslicht, Gänsehaut noch nicht eingearbeitet - nur die Reihe Sandra (Taschenheft), das Sandra Taschenbuch und die Serie Die schwarzen Perlen wurden neu aufgenommen.

Hauptsächlich hat sich eine Änderung zur kostenlosen Ebook-Serie Tony Tanner ergeben, die zwischenzeitlich ja komplett bei Geisterspiegel.de erhätllich ist und auch neue Titelbilder erhalten hat.

Mythenland wurde um den Sharkan-Zyklus ergänzt und daher in Mythenland (Taschenhefte) und Mythenland (Heftroman) aufgeteilt.

GEISTER, GASLICHT, GÄNSEHAUT - Update! Version 1.1 (12.03.2013)

Gerade mal 8 Tage sind seit dem "Release" der Version 1.0 vergangen ...

... und die vielen Rückmeldungen zu Geister, Gaslicht, Gänsehaut haben mich wirklich positiv überrascht! Einziges Manko dabei: Wie befürchtet gibt es bisher nur wenige Ergänzungen zum Inhalt.

Vielen Dank für Euer Interesse! Das gibt den seit langem notwendigen Motivationsschub, um an GGG mal wieder was zu basteln.

Also, wenn Ihr doch noch Infos zu den Serien findet, Ergänzungen zu den Titellisten oder einfach interessante Infos rund um das Thema "Frauen-Grusel" habt - nur her damit: info@groschenhefte.net

Die aktualisierte Version 1.1 könnt ihr mit einem Klick auf den unten stehenden Button herunterladen.

Daten zur Version 1.1:
PDF 1.4 , Größe: 9,03 MB, 178 Seiten (DIN A4), davon 4 Seiten Farbabbildungen, Preis: kostenlos!, Version 1.1, erschienen am 12.03.2013

Enthaltene Änderungen:
Titelliste Irrlicht ergänzt (noch nicht vollständig), Text Irrlicht exklusiv geringfügig geändert, Text Die schwarzen Perlen / Schwarze Perlen ergänzt und fortgeschrieben, Infos zu Die Astrologin ergänzt (Quelle: Email der Autorin Anita Friedrich), Text zu Die Wahrsagerin angepasst

Version 1.1

PS: auch bei der vorangegangenen Meldung vom 04.03.2013 ist natürlich nur noch die aktuelle Version abrufbar - macht ja sonst auch nicht wirklich Sinn, oder?

GEISTER, GASLICHT, GÄNSEHAUT - Das neue GGG-Sachbuch ist da! (04.03.2013)

Ab sofort und nur hier als kostenloser PDF-Download!

PDF 1.4
Größe: 9,01 MB
178 Seiten (DIN A4), davon 4 Seiten Farbabbildungen
Preis: kostenlos!
Version 1.0, erschienen am 04.03.2013

Mit einem Klick auf den Download-Button startet ihr den Download (Linksklick: PDF direkt öffnen oder Rechtsklick zum Speichern). Zukünftig wird das zweite GGG-Sachbuch über den Bereich der GGG-Sachbücher im Menü auf der linken Seite zu erreichen sein.

Viel Spaß!

Anregungen und Korrekturen sind erwünscht: info@groschenhefte.net

Das Buch enthält Infos und Listen zu den im Netz eher wenig vertretenen und beleuchteten Romantic Thrillern und Gothic Romanen / Thrillern, eben dem "Frauen-Grusel".

Da das Thema trotzdem noch viele Fragen aufwirft und bisher nicht wirklich intensiv aufgearbeitet wurde, soll das Dokument mit Eurer Hilfe (Anregungen, Ergänzungen, Korrekturen) nach und nach verbessert und komplettiert werden.

Die jeweils aufgrund dieser Informationen aktualisierte Version werde ich dann zum Download bereitstellen. Die Version wird im Dokument auch aus dem Impressum abzulesen sein. Mehr zu dieser Idee und den Inhalten natürlich im Buch selbst ...

In den nächsten Tagen und Wochen, wird dann auch die Sektion Romantics passend zu den Informationen im Buch überarbeitet und angepasst. Auch wird dann jeweils die Titelliste dort einzeln zur Verfügung gestellt.

Grusel-Serien-Update (11.05.2011)

Die noch laufenden Grusel-Serien (Hefte und Tbs) wurden auf den aktuellen Stand gebracht.

Dabei wurde eine neue Infoseite zu den Höllenjäger-Taschenbüchern angelegt.

Rick Masters hat bei der Romantruhe seit einiger Zeit eine Sammlerausgabe erhalten, die erstmals alle Abenteuer in chronologischer Reihenfolge bringen soll. Hier geht's zur neuen Infoseite.

Und auch Larry Brent löst beim Blitz-Verlag neue Fälle: Hier geht's zur Infoseite.

Und die Romantruhe hat noch mehr Neues zu bieten, so z. B. auch einen Taschenbuchausgabe der eigentlich vergriffenen Heftromanserie Mission Mars (einem Spin-Off zu Maddrax). Zur neuen Infoseite geht es hier.

So, dass waren in letzter Zeit doch ganz schön umfangreiche Updates - gut es war auch mehr als nötig!

Da GGG leider technisch auf eher einfachen Stand programmiert wurde, kann ich daher nur empfehlen beim Surfen öfters mal Refresh zu drücken (bei IE z. B. Taste F5), den Cache zu leeren oder was immer Euerer Browser haben will, um wirklich den aktuellen Stand angezeigt zu bekommen.

Derzeit bin ich auch an einem technischen Update, aber bisher bekomme ich noch nicht das Ergebnis, das ich mir vorstelle, weder vom Layout noch von der Technik (Joomla!, Dreamweaver, etc.). Jetzt mache ich mich mal an Typo3, aber das ist wohl nicht so ganz einfach.

Demnächst stelle ich vielleicht mal zumindest ein Beispiel für ein mögliches neues Layout vor - mal sehen. Ich hänge schon an der alten Karteikarten-Optik, aber die aktuellen Bildschirmgrößen und Druckmöglichkeiten möchte ich schon auch irgendwie berücksichtigen, naja.

SF-Serien-Update (10.05.2011)

Die noch laufenden SF-Serien (Hefte und Tbs) wurden auf den aktuellen Stand gebracht.

Wiederhergestellte Emails - der nächste Teil (09.05.2011)

Das etwas mühevolle Wiederherstellen alter Emails meiner abgeschmierten Festplatte, bringt doch immer wieder einiges zu Tage, vorallem leider auch nicht beantwortete Emails und Anregungen. Ich möchte mich hierfür vielmals entschuldigen. Der Umzug meiner alten Emails auf einen neuen Rechner (dessen Festplatte letztes Jahr dann auch noch den Geist aufgegeben hat), hat da wohl so das eine oder andere an Mails und Ideen leider ins Nirvana befördert.

Ich beginne mal mit einer (sehr) alten Mail von Wolfgang Drey, der so nett war und einige Vorschläge und Infos für den Bereich Romantics geliefert hat.

Sicherlich würden nicht gerade wenige Produkte des Cora-Verlages in diese Rubrik passen, aber diese Taschenhefte und Taschenbücher habe ich von Beginn an ausgeschlossen und möchte die auch nicht wirklich aufnehmen. Zu diesen (lästerlich gesprochen:) "Mädchen-Serien" habe ich zum einen weder eine persönliche Beziehung (außer, dass ich sie zu Beginn meiner Heftroman-Liebhaberei als Pubertierender völlig verabscheut habe) noch genügend Informationen - und ehrlich gesagt, möchte ich auch nicht anfangen mir von diesen Serien Belegexemplare in die Sammlung zu holen.
In der Beziehung hänge ich noch immer in der Pubertät fest

Aber Wolfgang hatte noch Roman Club (Kelter) und Romantic-Thriller (Tb, Moewig) und den Superroman (Tb, Xenos-Verlag) ins Spiel gebracht. Nachdem zwei der Serie hier noch nicht gelistet sind, werde ich die in den nächsten Tagen mal prüfen und eventuell Infoseiten erstellen. Aber zuerste mal: Danke an Wolfgang.

Eine gute Frage hat Wolfgang übrigens zum Pabel'sche "Ein SET [...]roman", das beim Vampir Horror-Roman bis Band 208, aber eben z. B. auch bei der Reihe Gaslicht Verwendung fand.
Kann hier jemand Hilfestellung leisten: Welche Bedeutung hat das SET?

Weiter mit den Mails: Gerhard Pfandler hat einige Korrekturen und Ergänzungen angemerkt - Vielen Dank hierfür.

Jens Nissen konnte die fast komplette Titeliste der Olivia-Heftromane beisteuern, so dass nun eine von mir ergänzte, komplette Titelliste vorliegt - herzlichen Dank.

Geschichten aus der Gruselgruft (06.05.2011)

Aaah! Na, das ist doch mal ein Reihentitel! Also wenn auf 'GGG' eine Reihe ihren Platz verdient hat, dann Geschichten aus der GruselGruft - nicht nur wegen der drei Gs, sondern auch weil die Aufmachung so wunderbar trashig ist und an alte US-Comics und 70er-Jahre-BRD-Gruselhefte erinnert.

Ach so: natürlich sind diese alten Gruselhefte der Inhalt der Nachdruckreihe. Mehr auf der neuen Infoseite zu 'GadGg'

Vampira 2. Auflage und Romantics/Gothic-Updates (06.05.2011)

Bei uns in der Gegend muss man leider schon etwas länger suchen, bis man Heftromane zu kaufen findet ...
Die ersten Infos zur 2. Auflage von Vampira sind jetzt aber auf der Infoseite eingearbeitet.

Die komplette Romantics/Gothic-Sektion (Hefte und Bücher) wurde bei den laufenden Serien auf den aktuellen Stand gebracht. Da sogar Kelter von Kelter kaum noch etwas Neues kommt ... allerdings werde ich Sammelband-Ausgaben wie Übersinnliche Liebe (2011, 192 Seiten 3,30 €, 4-wöchentlich, Anzahl Bände nicht zu ermitteln - ist die Sammelbandreihe überhauot schon gestartet???) oder Gaslicht Spezial (seit 27.04.2010, 3 Romane, 192 Seiten, 3,30 €. monatlich, aktuell 14 Bände) hier keine eigene Info-Seite mehr gönnen. Die Reihe Mystik aufzunehmen war da eigentlich schon ablsolut inkonsequent!

Hörspiel- und Fantasy-Updates (05.05.2011)

Hörspiel-Update bei Perry Rhodan und Perry Rhodan Action.

Hörspiel-Update bei Professor Zamorra und Ron Kelly.

Hörspiel-Update bei Schattenreich und Titan - Sternenabenteuer.

Hörspiel-Update bei Vampira, Ren Dhark und Rex Corda.

Damit habe ich alle mir derzeit bekannten Hörspiele oder Lesungen auf 'GGG' untergebracht. Sicherlich wird es aber noch die eine oder andere Vertonung geben. Bin für jeden Tipp dankbar!

Die komplette Fantasy-Sektion (Hefte und Bücher) wurde bei den laufenden Serien auf den aktuellen Stand gebracht ( ... auch diesmal war eher weniger zu tun ... ).

Jetzt werden so nach und nach alle laufenden Serien auf den aktuellen Stand gebracht. Was dann noch dringend zu tun ist, sind die weiterführenden Links und Titelbild- bzw. Titellistenquellen zu überprüfen - denn leider musste ich gerade feststellen, dass mystery-world.de als umfangreiche Quelle für Titeliste und Infos so nicht mehr existiert. Jetzt geht's da wohl mehr um Astrologie ... und das ist sicher nicht mehr die Seite, die Guido Latz mal mit viel Liebe aufgebaut hat.

Hörspiel- und Abenteuer-Updates (04.05.2011)

Hörspiel-Update bei Gordon Black und Mac Kinsey.

Hörspiel-Update bei Tony Ballard und John Sinclair (auch ebook).

Hörspiel-Update bei Larry Brent und Macabros.

Hörspiel-Update bei Maddrax (auch ebook) und Der Magier.

Hörspiel-Update bei Mark Tate (Kelter und Harypro)

Die komplette Abenteuer-Sektion (Hefte und Bücher) wurde bei den laufenden Serien auf den aktuellen Stand gebracht (war eher wenig zu tun ... ).

VAMPIRA ist zurück im Heftroman!!! (03.05.2010)

Ich glaube mich trifft der Schlag! Gerade lese ich völlig perplex, dass heute der erste Band der Vampira-Neuauflage in den Regalen stehen müsste.

Neues Design, neuer Untertitel: Geschöpf der Dämmerung (na, nicht mehr gefährlich oder erotisch, oder was??? ) - aber bekanntes Royo-Titelbild. Nur eben nicht vom ursprünglichen ersten Band, sondern aus der Verlagswerbung bzw. von Band 50 übernommen.

So, jetzt mache ich mich erstmal auf, den Band irgendwo herzubekommen ...

Terranauten-Neuauflage, Zauberkreis Exklusiv und Updates (03.05.2011)

Sektion Grusel:

Hörspiel-Update beim Silber [Grusel] Krimi-Taschenbuch.

Hörspiel-Update bei Christoph Schwarz und Geister-Schocker.

Hörspiel-Update bei Dämonen-Killer und Dorian Hunter.

Hörspiel-Update bei Grusel-Schocker und Reverend Pain.

Hörspiel-Update bei Vampir Horror-Roman und Gespenster-Krimi.

Science Fiction-Sektion:

Wie schon vor Monaten angekündigt, haben es die Terranauten zwischenzeitlich ins Paperback beim Mohlberg-Verlag geschafft. Die neue Info-Seite gibt es hier.

Die schon im November angekündigten Korrekturen/Ergänzungen bei Commander Scott sind jetzt online.

Und nun gibt es auch die Info-Seite zu Zauberkreis Exklusiv [Taschenbücher]. Die scheinbar merkwürdige "Verortung" bei SF-Heftromane wird dabei schnell klar.

Die Atlan-Infoseite wurde aktualisiert.

Und zu den Romantics:

Die so wenig bekannte Serie Amulett war bisher nur mit dem Titelbild eines Sammelbandes vertreten. Dieses konnte jetzt durch ein Titelbild der Heftromanausgabe ergänzt werden. Weiterhin ungeklärt ist, welche Ausgabe nun zuerst da war ...

Falkengrund ist zurück (29.04.2011)

Und das schon seit 31.10.2010 (sagte ich nicht, dass meine alte Festplatte noch einiges zu Tage fördern wird?).

Und zwar in neuer Optik und völlig GRATIS und soll noch mit neunen Romanen zu einem runden Ende gebracht werden!

Schön! Oder? Mehr dazu auf der upgedateten Infoseite zu Falkengrund.

UTO Zukunftsroman(e) und Der Abenteuer-Roman (28.04.2011)

Zu den beiden genannten Serien gibt es nun jeweils eine eigene Infoseite:

UTO Zukunftsrmane: klick hier.

Der Abenteuer-Roman: klick hier. Da dieser nach derzeitigem Wissensstand die beiden Taschenheft-Serien David Johnson und Roberta Lee (beide Kelter-Verlag) fortsetzt, gibt es dort auch jeweils eine kleines Update.

Und hier noch eine kleine Info von Alfred Klein, die ich nach dem Abschmieren meiner alten Festplatte wohl etwas übersehen habe (öhöm, und im Netz auch ... ): Tony Tanner ist seit 2009 bei der Internetseite Geisterspiegel.de wieder online! (Verflixt, schon so lange?). Im Februar 2011 war das Kapitel 7.11 zu haben gewesen, so dass in naher Zukunft (hoffentlich) mit einer Fortsetzung des alten Materials gerechnet werden kann.
Die Infoseite zu Tony Tanner wurde entsprechend upgedatet.

Kleine Korrekturen bei Commander Scott und anderes (17.11.2010)

Hier geht's zu Commander Scott.

Neu hinzugekommen ist auch Zauberkreis Exklusiv. Da es sich um eine etwas komplizierte Reihe handelt, findet sich die Infoseite hauptsächlich bei Science Fiction und eine kleine Portalseite bei Grusel.

Updates, Korrekturen und Ergänzungen (20.10.2010)

Heute sind die SF-Serien dran:

Die Utopia-Reihen wurde bezüglich der Reihenfolge der Captain Zukunft (Future)-Romane korrigiert und damit auch die Infoseite zu den Captain Future Taschenbüchern des Bastei-Verlags.

Die Mark Powers-Edition des Mohlberg-Verlages wurde aktualisiert.

Galaxis Magazin und Star Voyager eingefügt (19.10.2010)

Wenn schon das (durchaus gute) Utopia Magazin zumindest innerhalb der Infos zu den Utopia-Reihen auftaucht, sollte man schließlich auch dem qualitativ hochwertigen SF-Magazin Galaxis eine Infoseite gönnen, oder?

Auch die neueste Fortsetzung im Raumschiff Promet-Universum hat eine Info-Seite erhalten: Star Voyager.

In diesem Zug wurde auch die Seite zu Titan - Sternenabenteuer aktualisiert.

Gemini Science Fiction und Ren Dhark Titelbilder: Links eingefügt (15.10.2010)

Bei Charly's Phantastik-Cafe finden sich die Tietlbilder der beiden Serien. Der passende Direktlink wurde auf der Gemini-Infoseite und auf der Ren Dhark-Infoseite ergänzt.

Angabe von Seitenzahlen: Umschlag beachten? Ergänzung OLIVIA-Taschenheft

13.10.2010: Das Olivia-Taschenheft konnte zwischenzeitlich mit einer Menge an neuen Informationen belegt werden - unter anderem auch eine (leider nicht ganz vollständige) Titelliste.

Dabei ist mir auch mal wieder aufgefallen, wie unterscheidlich die Seitenzahlen der Romane angebeben bzw. gezählt werden. Mal nur der "Textblock", mal mit Vorankündigung, mal mit Umschlag.

Ob es da eine offizielle "Lesweise" aus dem Druckerei- oder Verlagswesen gibt, weiß ich nicht, aber für mich ergibt sich folgendes Bild:

Zur Seitenzahl gehört m. E. auf jeden Fall der Umschlag (Vorder- wie Rückseite), und damit scheint es dann auch folgerichtig, die redaktionellen Seiten, wie Vorankündigung und Bestellformulare miteinzurechnen.

Zumindest der vordere Umschlag ist offensichtich immer mit drin, da die Rotaseite, also die "Roman-Einstiegsseite" mit Romanlogo etc. eigentlich immer S. 3 ist!

Das hieße dann, dass der übliche 64-seitige Roman von Bastei eigentlich 68 Seiten hat: S. 1 - 2 Umschlag vorne, S. 3 Rota-Seite, S. 4 - 64 der eigentliche Roman, S. 65 Vorankündigung, S. 66 Bestellformular, S. 67 - 68 Umschlag hinten.

Aber eigentlich ist das auch gar nicht wirklich wichtig. Man muss nur beachten, dass mögliche Schwankungen bei den angegebenen Seitenzahlen aus verschiedenen Quellen zu den Serien entstanden sein können - und sicherlich folgt auch GGG hier nicht einer einheitlichen Linie.

Back in Business, yipieh! Es geht wieder weiter! (21.09.2010)

So jetzt aber!

Es geht weiter auf GGG. Neben erforderlichen Updates zu (naja, fast) neuen und alten Serien, müssen noch viele Informationen eingepflegt werden, die trotz Pause unermüdlich von Euch eingegangen sind.

Aber auch optisch wird es Zeit, GGG nach und nach mal wieder anzupassen und angekündigte Korrekturen endlich einzubauen.

Aber jetzt mal zu den "neuen" Serien: Der Kelterverlag machte schon im Mai 2010 mit 3 neuen Serien von sich reden.
2x Abenteuer und einmal Fantasy als Taschenheftserien mit Hochglanzcover, die auf den ersten Blick durchaus vielversprechend waren und teils fast 400 Seiten pro Band boten.
Schon Ende August 2010 war es aber vorbei: die Serien wurde eingestellt - mit einer Option auf Fortsetzung (was aber wie man Kelter kennt, doch eher unwahrscheinlich erscheint).
Aber jetzt zu den Serien:

Sektion Abenteuer:

Sektion Fantasy:

Neue Infoseite zu: Mythenland

Sektion Romantics:

Neue Infoseite zu: Unheimliche Geschichten

Sektion Science Fiction:

Kleines Update zu: Perry Rhodan Planetenromane (Taschenheft)

GGG macht Pause ... (21.01.2010)

... leider!

Wie lange? Das kommt darauf an ... nein, nein, ich werde keine JVA von innen sehen dürfen

GGG hat mir viel Spaß gemacht und wird auch weiterhin zu erreichen sein. Aber aus beruflichen Gründen, werde ich eine ganze Weile mit dem Hobby allgemein und leider auch mit GGG pausieren müssen (das klingt jetzt fast so als hätte ich täglich ein Update gefahren ).

Meine ganze Aufmerksamkeit und Tatkraft werde ich in nächster Zeit aber wo anders brauchen.

GGG bleibt auf dem Stand 11.11.2009 im Netz und ich hoffe, die Seite macht Euch immer noch genauso viel Spaß wie bisher - es soll ja auch den einen oder anderen geben, der noch nicht alles auf GGG erkundet hat (schließlich sind es mittllerweile Infos zu ca. 200 Serien/Reihen/Veröffentlichungen, mit mehr als 1000 Seiten geworden!).

Vielen Dank auch nochmals an alle, die mir weiterhin fleißig Infos und Vorschläge geschickt haben.

Irgendwann wird es auf GGG weitergehen - so lange gilt: Schaut immer mal wieder vorbei und schreibt GGG nicht ab.

Schweres-Herz-Grüße von Web-Faktotum Igor und mir.

Jochen

Geisterwaldkataloge sind zurück (11.11.2009)

Die Geisterwaldkataloge von Thomas König sind in überarbeiteter und erweiterter Form wieder da!

Diese Nachricht kann man nur als sehr erfreulich bezeichnen und die Kataloge sind sicher mehr als nur einen Blick wert.

Band 1 Grusel/Mystery ist seit Oktober 2009 bereits wieder erhältlich. Band 2 Fantasy/Märchen wird voraussichtlich im Dezember 2010 neu aufgelegt. Band 3 Gothic bzw. Atomkraft/Endzeit soll dann im März 2010 folgen.
Im Januar 2011 soll es dann auch noch eine Ergänzung zu Band 1 über das Thema Bücher/Taschenbücher geben.

.... und hoffentlich dann auch bald das kaum aufgearbeitete Thema Romantic und Gothic Thriller.

Zur Geisterwald-Homepage / zur Backlist.

Raumschiff Promet-Serien aufgenommen / Auswahlseiten neu gestaltet (05.11.2009)

Um die optische Suche in den einzelnen Sektionen zu erleichtern und übersichtlicher zu gestalten, habe ich die Auswahlseiten etwas umgebaut und die Links bei den einzelnen Serien angepasst.

In der SF-Sektion habe ich die seit August eingestellte Serie Perry Rhodan Action um deren Einstellung ergänzt.

Und vorallem sind nun alle Heft- und Paperbackserien (5 an der Zahl) um die Abenteuer der Promet-Crew hinzugekommen: Heftreihe AV Science Fiction, Raumschiff Promet Classic (inkl. HJB), Raumschiff Promet - Neue Abenteuer, Raumschiff Promet Sternenabenteuer und Titan Sternenabenteuer.

Die Infoseite zu den Macabros-Hardcover-Fortsetzungen des Zaubermond-Verlages ist zu erreichen - hatte ich glatt vergessen hochzuladen ...

Amulett: Titelbild eingefügt (29.10.2009)

Nur ein kurzes, aber erwähnenswertes Update - nicht weil Amulett derart schöne Titelbilder hätte, bestimmt nicht, aber weil die Dame, die mir das Bild (wohl von ebay, hoffentlich beschwert sich niemand über das Copyright) gemailt hat, wohl 72 Jahre zählt und damit die 'GGG'-Nutzerin im "gesetztesten" Alter sein dürfte: Danke, Irene.

Zwei Teufelskerle in der Abenteuer-Sektion (21.10.2009)

Ja, ja, lange nichts getan und auf einmal geht es Schlag auf Schlag!

Aber es ist schon richtig: Vor lauter Trucker-Abenteuern darf man die Motorrad-Fahrer nicht vergessen - zumal auf schwarzefledermaus.de alle Titel und Titellbilder zu finden sind.

Zur neuen Info-Seite auf 'GGG' geht es hier.

Vielen Dank und Entschuldigung! (20.10.2009)

Ich habe angefangen meine diversen Email-Konten und -Clients zu durchstöbern, um da auch mal reinen Tisch zu machen und musste dabei feststellen, dass es noch etliche Anregungen von Euch da draußen gibt, die ich bisher übersehen oder schlicht vergessen hatte.

Für die Infos erstmal vielen herzlichen Dank und mit der herzlichen Bitte um Entschuldigung, dass da einfach einiges untergegangen zu sein scheint.

Aber jetzt zur Aufarbeitung:

Neu hinzugekommen ist in der Romantics-Sektion die Infoseite zu Kelters Roman-Club.

Neu bei den Abenteuer-Serien: Katastrophenalarm und US Marines (15.10.2009)

Das Argument war nicht von der Hand zu weisen: Wer SF:One und Inferno listet, sollte auch die Entsprechungen anderer Verlage berücksichtigen.
Aber es bleibt dabei: Der Landser kommt definitiv nicht!

Hier geht´s zu den neuen Infoseiten: Katastrophenalarm und US Marines.

Dank der Seite schwarzefledermaus.de gibt es zu beiden Serien auch die Titelbilder und Titelbild-Links und ein paar neue Infos zu 320 PS-Jim und Die Vier Musketiere.

Die Vergessenen Helden kommen! (13.10.2009)

Hehehe, Zeit hatte ich wirklich nicht viel für das Online-Zeugs - weil ich heftig am Lesen und recherchieren war!

Und daher gibt es schon heute die ersten Teile des neuen 'GGG'-"Sachbuchs".

OK, also: Das zweite Sachbuch-Projekt ist in Arbeit. Und es geht dabei um eines meiner Lieblingsthemen, nämlich die vielen Sub-Serien-Helden, die heute kaum noch einer kennt (aber meist nicht wirklich zu Unrecht;-) - eben die Vergessenen Helden!

Meist gibt es über die Jungs und Mädels nicht so viel zu sagen, als dass sich komplette Artikel oder Info-Seiten lohnen würden. Daher gibt es Dossiers, Akten (als PDFs) - und alle natürlich "Top Secret". Kleines Beispiel gefällig? Hier klicken für das Dossier von Earl Bumper aus dem Gespenster-Krimi.

Da das Ganze zwar für den einen oder anderen durchaus unterhaltsam ist, aber wirklich nicht viel Substanz hat, wird es die Vergessenen Helden nur als Online-Projekt geben, das Zug um Zug bzw. Held um Held (sprich: nach dem Lesen der jeweiligen Sub-Serie) hier eingestellt wird.

Die Dossiers können über die Register-Karte der Specials bei den betroffenen Serien aufgerufen werden.
Natürlich wird in den News auf neue Dossiers hingewiesen werden.

Kenntlich gemacht sind die Dossiers im Text durch ihre Akte:

Wenn ich alle Vergessenen Helden beisammen habe, gibt es später (naja, irgendwann vieeel später), ein Komplett-PDF, das dann bei den GGG-Büchern heruntergeladen werden kann (GGG-Sachbuch Band 2 eben). Neben den Dossiers werden ich im Komplett-Paket auch die wenigen "harten Fakten" zu den Sub-Serien einstellen.
Wenn ich das technisch gebacken bekommen, soll es dann auch eine sinnvoll druckbare Version davon geben.

Aber jetzt erstmal viel Spaß mit den ersten 5 Dossiers zum Gespenster-Krimi: über Earl Bumper, Jimmie Clarke, Dave Donovan, Gary Mantagua und Shirl Randall.

Ein kleines, aber peinliches Update (12.10.2009)

Tja, viel Zeit habe ich in die aktuelle Version von 'GGG' in letzter Zeit nicht investiert.

Als wenigstens kleines Update gibt es die neue Infoseite zu den Perry Rhodan Planetenromanen - Taschenheften.
Genau: Taschenheften! Denn "the best of" Planetenromane-Tbs gibts es seit Juni 2009 im Taschenheft-Format.

Uuuups, ah ja, jetzt zur Peinlichkeit: Bei den Errata zum GGG-Buch musste ich eine Ergänzung machen, die ganz klar zu Gattung "Klugscheißer-kriegen-irgendwann-ihr-Fett-weg" gehören: Man sollte einfach beim Krimi-Hörspiele hören genau aufpassen, welches Hörspiel gerade aus den Boxen tönt ...
Zu den Errata.

Und noch mehr Science Fiction (07.05.2009)

Tja, Mark Powers steht bei Mohlberg nicht an, sondern ist schon voll im Rennen!

Daher hier die Infoseite zur Mark Powers-Buchausgabe.

Ebenfalls neu ist die Seite zu den Perry Rhodan Action-Taschbüchern.

Und dann weiter zu den Mohlberg Sternenfaust-Paperbacks.

Ren Dhark-Buchausgaben erweitert (05.05.2009)

Jetzt geht's doch schneller weiter als erwartet - vorallem wenn man schon lange vorbereitete aber vergessene Infoseiten auf Halde liegen hat

Sektion ScienceFiction:

Ren Dhark Projekt 99: Neue Infoseite angelegt.

Ren Dhark Xtra: Neue Infoseite angelegt.

Ren Dhark Buchausgaben: Neue Infoseite angelegt.

Ren Dhark Spezial: Neue Infoseite angelegt.

Und so wie ich das sehe, stehen beim Mohlberg-Verlag noch Buchausgaben von Die Terranauten und Mark Powers an - also an die Arbeit

2009: Ausblick (04.05.2009)

Wie an den Aktualisierungsdaten unschwer zu erkennen, komme ich derzeit kaum zum 64-Seiten-Hobby, geschweige denn zu 'GGG'.
Dabei hat sich vorallem im Hörspielbereich zu den Heften doch einiges getan.
Es wird aber noch einige zeit dauern, bis ich da wieder auf dem Laufenden bin.

Daher derzeit "nur" die Aktualiserung der laufenden und schon bei 'GGG' aufgenommenen Serien (derzeit aber noch ohne die Grusel-Sektion).

Hörspiele und Co. werden demnächst nachgereicht und dann soll's auch endgültig im Bereich der Romantics weitergehen - hier schon mal allen Danke für die angebotene Unterstützung beim "Frauen-Grusel" und gleichzeitig die Bitte um Entschuldigung, dass ich mich lange nicht mehr gemeldet habe.
Und natürlich steht auch noch die Datenüberprüfung bei den Grusel-Taschenbüchern aus.

Danke für die Geduld: Kommt Zeit, kommt Rat.

Romantic Thriller / Gothics / "Frauen-Grusel" (08.08.2008)

Nachdem mich etliche Anfragen erreicht haben und das Thema (wenn auch nicht sehr ergiebig) als "Recherche-Rest" des GGG-Sachbuches ohnehin schon vorlag, verlassen wir nun nach 6 Jahren die ausgetretenen Pfade und wenden uns jetzt auch dem romantic suspense im deutschen Heftroman zu.

Dazu habe ich absichtlich den 08.08.2008 gewählt - also den Tag, an dem überdurchschnittlich viele Hochzeiten stattfinden - passt doch irgendwie, oder???

Was sich aber trotz allem nicht finden wird, sind die Mystery-/Schauer-Taschenhefte des Cora-Verlages und ähnliche Produkte.
Wie ich allerdings die Trennlinie hierbei zu den aufgeführten Serien ziehen soll, ist mir noch nicht ganz klar, so dass die Zusammenstellung nur aus dem Bauch heraus erfolgt ist.

Wie Ihr in der Menü-Leiste unschwer erkennen könnt, gibt es einen neuen Sektions-Button: Romantics.

Leider muss ich auch sagen, dass es bisher nur Daten, aber wenig wissenwertes in dieser Sektion gibt - allerdings arbeite ich zumindest an mehr oder weniger vollständigen Titellisten, da diesen zumeist nur teilweise (oft unvollständig) vorliegen oder wenn, dann als Datenbank, was zwar auch interessant ist, aber für den Sammler nur bedingt brauchbar.

Titelbilder zu den Romantic Thrillern/Gothics hingegen sind im Netz wirklich absolute Mangelware.

Wer sich in diesem Themenfeld einigermaßen gut auskennt: nur her mit Euren Mails!

PS: Es wird allerdings eine ganze Weile dauern, bis die Menü-Buttons für die "Romantics" wirklich auf allen anderen Info-Seiten verfügbar sind. Leider habe ich da nämlich mit den Vorlagen Mist gebaut, so dass es leider echte Handarbeit ist.

Fantasy-Sektion:

Ganz nebenbei habe ich festgestellt, dass ich die Buchausgaben zur Herz des Waldes-Trilogie von Wolfgang Hohlbein schon lange vorbereitet, aber nicht online gestellt hatte. Dies ist hiermit nachgeholt worden.

/ KORREKTUREN der Grusel-Sektion auf 'GGG' (26.06.2008)

Wie bereits seit längerer Zeit angekündigt, habe ich die wichtigsten Korrekturen aus der Recherche zum GGG-Buch und seine Errata nun auch in die Internetseite übernommen.

Für die Hilfe bei den Errata darf ich mich besonders bei Horst Hermann von Allwörden (Zauberspiegel Online) und Robert Linder (grobbels-gruft.de) bedanken.

Überbeitet wurden bisher die Grusel-Heft-Serien, so dass diese Informationen damit wieder zuverlässig sind.

Im Einzelnen sind dies:

Auf die Korrekturen wird auf den Auswahlseiten und den einzelnen Info-Seiten durch ein entsprechendes Logo hingewiesen (s. o.). Diese Hinweise sollen dann ca. 1/2 Jahr lang auf 'GGG' erhalten bleiben, so dass man realtiv schnell erkennen kann, wo sich die Korrekturen befinden.

Damit dürften die korrigierten Seiten auch den tatsächlich zu ermittelnden Fakten entsprechen.

"Nur" aktualisiert wurden: Gespenster-Krimi, Rick Masters, Das Volk der Tiefe und Professor Zamorra.

Noch nicht korrigiert sind die Infosseiten zu den Grusel-Büchern/-Taschenbüchern.

Bei diesen Seiten rate ich daher derzeit noch etwas zur Vorsicht bezüglich der Informationen, da sich im Vergleich zur GGG-Buch-Recherche auch hier noch Fehler auf der Internetseite befinden könnten.

Errata und Fortschreibungen zum GGG-Buch ergänzt (23.06.2008)

Robert Linder (von grobbels-gruft.de) hat mich darauf gebracht, dass Macabros Nr. 1 möglicherweise gar nie indiziert worden ist!

Dies wurde über Jahre hinweg u. a. auch von Michael Schönenbröcher im Dämonen-Land als Tatsache dargestellt, ohne dass dies allerdings bekanntermaßen hinterfragt worden war - auch von mir nicht, denn die Info stammte ja schließlich vom viel geschätzten Monster-Mike!!!
Möglicherweise hat der bekannte Bastei-Redakteur aufgrund des Romantitels "Der Monster-Macher", Macabros Nr. 1 mit dem gleichnamigen Dr. Morton-Roman Nr. 19 verwechselt, der tatsächlich in der Liste der jugendgefährdenden Schriften aufgenommen worden war.

Die Information wird derzeit von Robert Linder und mir nochmals getrennt recherchiert.

Nach Roberts Kontakt mit der BPjM ist nun übrigens klar, dass auch die Serie Dr. Morton heute indizierungsfrei ist!
Auch ist es ein Anliegen von Robert, dass nochmals darauf hingewiesen wird, dass Dr. Morton Nr. 45 nie indiziert war, gleichgültig was an anderer Stelle geschrieben wird: Dies ist durch die Aussagen der BPjM definitiv verifiziert ... und ist so auch hier auf GGG und im GGG-Sachbuch zu lesen.

Weiter geht es hier.

Kleiner Hinweis: Die Grusel-Seiten auf GGG sind leider immer noch nicht komplett überarbeitet, so dass ich leider auch derzeit nicht empfehlen kann, die GGG-Grusel-Infos der Internetseite unkritisch als Quellen zu übernehmen.

Sobald die Überarbeitung abgeschlossen und die korrigierten Seiten online sind, weise ich hier nochmals GROSS und FETT darauf hin.

Fantasy-Genre-Mix Harry Holt wird vom Atlantis-Verlag fortgeführt (23./24.06.2008)

Bereits seit etlichen Tagen ist der neue Harry Holt-Band beim Atlantis-Verlag und der Romantruhe erhältlich.

Guido Latz vom Atlantis-Verlag hatte noch vor 2-3 Jahren geschrieben, dass die Serie nun doch nicht mehr fortgesetzt werden würde. Die Zeit beweist wieder einmal anderes.
Die Romane erscheinen nicht mehr einzeln sondern als "Sammelbände" mit je 2 Romanen.
Der Band mit den beiden neuen Romanen (Band 2) ist bereits erhältlich. Der erste Band der neuen Aufmachung enthält die bisher erschienenen 3 Romane als Nachdruck und wird im Laufe des Sommers erhältlich sein.

Weiter hier.

16-seitige Leseprobe zum GGG-Sachbuch ist online (20.06.2008)

Nachdem recht viele Anfragen eingegangen sind, was einen denn in dem Buch nun tatsächlich erwartet, habe ich nun eine 16-seitige Leseprobe online gestellt (167 kb).
Diese enthält

Die PDF darf für den persönlichen Gebrauch ausgedruckt und daher auch als Datei oder Ausdruck weitergegeben werden.

Ihr könnt die Leseprobe auch gern auf Euren Internetseiten zum Download anbieten oder Teile daraus darstellen, allerdings nur dann, wenn der dortige Download kostenlos und mit keinerlei Bedingungen verknüpft ist und Ihr eine korrekte Quellenangabe verwendet:

"Leseprobe aus: Grusel, Grüfte, Groschenhefte: Der deutsche Grusel-Heftroman von 1968 bis 2008 – Eine Serienübersicht zum 40-jährigen Jubiläum von Jochen Bärtle, © 2008, 1. Auflage, Books on Demand GmbH, Norderstedt, ISBN: 978-3-8370-4043-2, übernommen von http://www.groschenhefte.net."

Die Leseprobe darf natürlich nicht überabeitet oder in einen anderen Zusammenhang gestellt werden.

Der Download ist künftig über den Menüpunkt GGG-Bücher zu erreichen.

Errata und Fortschreibungen zum GGG-Sachbuch ergänzt (17./18..06.2008)

Weiter hier.

Gordon Black-Hörspiele, Errata für das GGG-Sachbuch und URLAUB (30.05.2008)

Danke, danke, danke für die vielen Vorschuss-Lorbeeren zum GGG-Buch - das macht micht doch etwas unsicher. Wenn Ihr nach dem Lesen immer noch voll des Lobes seid, dann nehme ich das Lob auch gerne an.

Anregungen, Kritik und Ergänzungen sind, wie gesagt, gerne willkommen.

Nur der Vollständigkeit halber: Ich gehe jetzt erst mal in den URLAUB - ab 09.06.2008 kann ich dann wieder auf Eure Mails antworten.

NOCTURNA AUDIO hat bereits vor etlichen Tagen seine neue Hörspiele-Serie um Gordon Black angekündigt. Derzeit sind die Cover der ersten drei Hörspiel-Cover auf der Homepage des Labels zu sehen. Mehr Infos im Blog Archiv von Zauberspiegel-Online.de (dort schon exklusiv seit Januar bekannt) oder bei den Kasseler Gesprächen. Sobald die HSPs erschienen sind, werden ich die Infos auf die Seite über Gordon Black einpflegen.

Errata am GGG-Buch: Horst Hermann von Allwörden hat mich darauf hingewiesen, dass der Artikel Shocker's Welten "Larry Brent und Macabros" nicht von Uwe Schnabel, sondern eben von Horst Hermann von Allwörden mit Daten-Ergänzungen von Uwe Schnable stammt - wurde in den Errata zum GGG-Sachbuch ergänzt.

Das GGG-SACHBUCH Grusel, Grüfte, Groschenhefte ist erhältlich! (26./28.05.2008)

Es ist geschafft!

Rechtzeitig vor dem 40-jährigen Jubiläum des deutschen Grusel-Heftromans am 23.07.2008, ist nun seit dem 23.05.2008 das GGG-Sachbuch z. B. bei bod.de und amazon.de erhältlich.
Bestellungen hier, über 'GGG', sind allerdings nicht möglich - es handelt sich nach wie vor um ein Hobby-Projekt.

Grusel, Grüfte, Groschenhefte
Der deutsche Grusel-Heftroman von 1968 bis 2008 – Eine Serienübersicht zum 40-jährigen Jubiläum

von Jochen Bärtle
Klappentext:
Seit der bekannte und beliebte Grusel-Serienheld Larry Brent am 23.07.1968 sein erstes Abenteuer erleben durfte, hat die deutsche Heftromanlandschaft viele "schaurige" Heftserien kommen und gehen sehen. Dabei gab es immer wieder grottenschlechte Romane und Serien, die den Begriff der Schundliteratur tatsächlich ausfüllen, aber auch solche, die heute zurecht “Kultstatus” erlangt haben. Dieses Sachbuch bietet einen Einblick in die Welt der Grusel-Heftromane als einem Teilaspekt der deutschen Heftromanlandschaft, die weltweit einzigartig ist.
Diese Werk ist für deren Leser und Sammler gedacht, bringt dem Interessierten Hintergründe und Serieninformationen näher und lädt zum Stöbern über das Thema der viel geschmähten Groschenhefte ein.

Buchinformationen:
Paperback, 14,8 x 21 [cm] (DIN A5)
408 Seiten, davon 12 Seiten Farbabbildungen
Preis: € 27,50
ISBN 978-3-8370-4043-2,

Dieses Buch-Projekt war auch der Grund, warum es in den letzten 2-3 Jahren nur sehr unregelmäßig Updates auf der GGG-Seite gab - ich hatte etwas Zeitprobleme, denn schließlich gibt es neben den Hobbies auch noch das echte Leben mit Beruf, Familie und Freunden ...

Errata:

Da ein professionelles Lektorat für ein Hobby-Projekt (denn das ist es immer noch; viel ist nicht daran verdient) zu hohe Kosten verursacht hätte, muss ich mich jetzt schon mal für die enthaltenen Schreibfehler entschuldigen.
Auch wird sich trotz jetzt schon jahrelanger und gründlicher Recherche immer wieder ein inhaltlicher Fehler finden lassen.

Daher habe ich für Fehler, Anregungen oder Wünschen (vielleicht kommt ja einmal eine überarbeitete Neuauflage), eine Errata-Seite (http://www.40jahre.groschenhefte.net) und -Email-Adresse (errata@40jahre.groschenhefte.net) eingerichtet.

Und tatsächlich gibt es dort auch schon Inhalte, da das erste der neuen Professor-Zamorra-Hörspiele von canora media erschienen ist und der News-Letter des Zaubermond-Verlages im Mai 2008 auch einige Änderungen für Torn Classics und das Ende der Dorian Hunter-Klassiker ankündigt (siehe auch die GGG-News vom 26.05.2008).

Weiter zur GGG-Sachbuch-Seite oder zur GGG-Sachbuch-Errata-Seite

PS: Der GGG-Bücher-Button links im Menu wird auf Dauer tatsächlich den Flohmarkt-Button nach und nach ersetzen. Wie´s dann mit dem Flohmarktteil weitergeht, weiß ich aber jetzt noch nicht.

ACHTUNG: Errata für (diese Webseite) groschenhefte.net:

Bei der Arbeit am GGG-Sachbuch sind mir eine Unmenge kleinerer und größerer Ungenauigkeiten bzw. Fehler auf meiner Webseite aufgefallen. Zumeist fallen diese aufgrund der Formulierungen nicht wirklich ins Gewicht - teilweise sind aber z. B. bei Dr. Morton & Co. hier noch massiv falsche Erscheinungsdaten eingestellt.

Diese Fehler werden in den nächsten Tagen und Wochen nach und nach korrigiert.
Die Korrekturen werden ich mit markieren. Das Logo bleibt dann auch etliche Zeit auf den einzelnen Info-Seiten erhalten, so dass die Korrekturen nachvollziehbar sind.

Ältere News? Im News-Archiv!

 


© 2002 - 2017
groschenhefte.net