Perry Rhodan NEO - Die Zukunft beginnt von vorn
Pabel-Moewig-Verlag GmbH, Rastatt
2011 - heute
Autoren: diverse

Mit der am 30.09.2011 neu gestarteten Serie wird die Geschichte Perry Rhodans, die am 08.09.2011 50 Jahre alt wurde, neu erzählt. Nicht jedoch grundlegend verändert, sondern aus heutiger Sicht in die Zukunft transferiert.

Der Beginn der Handlung wird von 1971 ins Jahr 2036 verlegt, wobei auch neue Handlungsstränge eingefügt werden. Dabei ergeben sich logischerweise auch alternative Entwicklungen. Die bekannten Geschichten werden also nicht nur angepasst, sondern auch neu interpretiert.

"Mit PERRY RHODAN NEO startet die erfolgreichste Science-Fiction-Serie der Welt zum zweiten Mal in die Zukunft. Stellen wir uns vor, wie es im Jahr 2036 aussehen könnte, wenn die bisherige Entwicklung unserer Welt so weitergeht: Nehmen Konflikte und Naturkatastrophen zu, wird die Welt weiterhin von Finanzkrisen und dem Terrorismus erschüttert? Und was wäre, wenn in einer Zeit der Krise und eines drohenden neuen Krieges ein Mann auf Außerirdische treffen würde? Wenn er es schaffen würde, mit diesen fremden Wesen von einem weit entfernten Planeten eine Kooperation einzugehen – und wenn aus dieser Kooperation langfristig eine geeinte Menschheit und ein gemeinsamer Vorstoß ins All werden könnte ..." (Verlagswerbung aus der Leseprobe zu Band 1).


© 2002 - 2013
groschenhefte.net

weiterblättern / Seite 1 2