Star Voyager - Ein TITAN-Sternenabenteuer
Blitz-Verlag, Windeck
2009 - heute
Autoren: diverse

2008 endeten vorerst die Abenteuer aus dem Raumschiff Promet-Universum mit dem 20. Band der Serie TITAN - Sternenabenteuer.
Trotz der sehr ähnlichen Titelgebung, hat die Serie nichts mit Star Trek zu tun.

Im November 2009 wurde die Serie mit der vorliegenden Hardcover-Serie wiederum fortgesetzt. Für das Konzept konnte E. C. Tubb, der britische Altmeister des SF-Pulp gewonnen werden.
Der Eröffnungsband gilt als gelungen, so dass der auf 888 Exemplare limitierte Band (Nr. 0) für den Kurd-Laßwitz-Preis nomminiert wurde. Das Layout des Eröffnungsbandes unterscheidet sich deutlich von der eigentlichen Buchserie (siehe hier).

Die für Oktober und Dezember 2010 angekündigten, regulären Bände 1 bis 3 wurden von Matthias Falke und Y. F. Yenn verfasst. Der reguläre Band 3 erschien im März 2011. Band 4 (jeweils ohne Null-Nummer) ist für Juni 2011 angekündigt.

Das Prinzip der friedlichen Forschung bzw. die Suche nach neuem Lebensraum wird auch in der 4. Serie im Promet-Universum fortgeführt.


© 2002 - 2011
groschenhefte.net