© 2002 - 2008
groschenhefte.net

Specials - Illustratoren / Zeichner

 

 

 

 

 

 

Biographie & Infos:

Jason Dark hat seiner Figur John Sinclair zwar Leben eingehaucht und uns Lesern auch immer wieder das Äußere des blonden Hünen beschrieben, aber ein Gesicht hat im erst Vicente Ballestar auf den Titelbildern der Romane verliehen. Kaum ein John Sinclair-Leser kann sich wohl den Oberinspektor noch anders vorstellen, als so wie er uns auf den über 700 Titelbildern begegnet, die Vicente Ballestar für die Serie bis zur Nr. 1000 geschaffen hat (Info aus dem John-Sinclair-Lexikon, die Zahl der Titelbilder ist aber nur grob geschätzt, da es doch etwas müssig wäre, alle dort angegebenen Nummern zu zählen).
Damit dürfte der Künstler wohl unzweifelhaft als der Stammzeichner der Serie gelten und hat auch einen nicht unerheblichen Einfluss auf den John Sinclair-Kult genommen.

Sein Stil, in dem er die Titelbilder geschaffen hat, ist untrennbar mit der Serie verbunden und hat seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter: heldenhaft, mutig, entschlossen,...und immer noch im Stil der 70er Jahre - aber das macht eigentlich nichts...das Besondere, das diese Serie seit den 70er Jahren auszeichnet, findet sich somit immer noch in den Titelbildern wieder, auch wenn die Qualität der Bilder, wie leider eben auch der Romane, stark schwankt.

Eigentlich gibt es wohl nur eine Situation, in der man sich John Sinclair noch anders vorstellt: wenn er bei den neuen Hörspielen der Edition 2000 von Frank Glaubrecht, der Synchronstimme von Pierce "James Bond" Brosnan, gesprochen wird - mein Name ist Sinclair..., John Sinclair..., ich nehme meine Dämonen geschüttelt, nicht gerührt...

Vicente Ballestar wurde 1929 in Barcelona geboren und studierte an der renomierten Kunstschule "Lonja" und der Akademie "Baixas". Seine Zeichnungen fertigt er seit Beginn seiner Karriere bevorzugt in Aquarelltechnik. Er ist Mitglied der katalanischen Aquarellmaler-Vereinigung und erhielt die Ehrenmedaille dieser Vereinigung. 1988 wurde eines seiner Bilder ins Stadtmuseum von Nimes aufgenommen, wo er neben Madrid, Barcelona, Ceret und Collioure oft austellte. Wie bei vielen spanischen Künstlern waren seine Werke zu Beginn in Kollektiv-Ausstellungen zu bewundern (in Spanien und Italien). Neben dem Bastei-Verlag arbeitet er für die Verlage Hale, Cleveland, Semic, Senic und Winthers und veröffentlicht Malkunst-Lehrbücher.
(Quelle Biographie + Bild: John Sinclair - Der Geisterjäger und seine Freunde, Bastei-Verlag, Bergisch Gladbach, 1996 - mit freundlicher Genehmigung des Bastei-Verlages!)

 

Vicente B. Ballestar

*1929 (Barcelona/Spanien)


Er gab John Sinclair ein Gesicht...


Selbstporträt