Fantasy-Serien

Schattenland - Phantastische Romane aus Mythors Welt
2009-2010, FanPro, Erkrath, Autoren: diverse
 

 

5 Bände (Serie, abgeschlossen, noch erhältich)
Taschenbuch, broschiert, 11,4 x 18 [cm]
213-250 Seiten, Verkaufspreis: 8,00 €
Erscheinungsweise: 14-täglich
Indizierungen: monatlich

TOP-Info:
Name Originalzyklus bei MYTHOR eigentlich Aegyrland-Zyklus.

 
 
 

„Sie sind die Überlebenden einer Katastrophe: Harpyien, Zentauren und menschliche Krieger. Die Wesen bewohnen eine von unendlichen Wäldern bewachsene Gegend, die als Schattenparadies oder Schattenland bezeichnet wird. Alle miteinander leben sie im Chaos – und sie leiden darunter. In den Nächten träumen sie wirre, unerklärliche Träume von vergangenen und zukünftigen Zeiten oder von wunderbaren Gegenden. Irgendwo im Schattenland verbirgt sich zudem ein tödliches Geheimnis. Das wissen sie, und doch suchen sie nach seinem Ursprung – und finden einen schlafenden Krieger. Was sie nicht ahnen können: Dieser Krieger ist Mythor, der Sohn des Kometen. Mythor überlebte Alumeddon, die Entscheidungsschlacht zwischen den Herren des Lichts und der Finsternis. Eine unbegreifliche Macht schleuderte ihn hinüber in den Morgen einer neuen Zeit.“ (Klappentext Band 1)

Enthält je zwei Romane des ca. 10-bändigen Zyklus der MYTHOR-Heftromanereihe nach ALLUMEDDON (Bände: 141-149 und 150), die als eigenständige Geschichte herausgelöst aus der alten Heftromanserie gelesen werden können. Im Übrigen kaum Überarbeitungen.

Es handelt sich nicht wie oft zu lesen ist um den sog. Schattenzone-Zyklus.

Mehr Infos zur Serie im GGG-Sachbuch Goblins, Götter. Greifenreiter (S. 75-89)

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"