Fantasy-Serien

06.03.2018

GRUSEL, GRÜFTE, GROSCHENHEFTE im neuen Layout!

Nachdem schon sein einiger Zeit die Startseiten das neue Layout gezeigt haben, präsentiert sich nun 'GGG' komplett im neuen Gewand.

Fein gemacht für das Multi-Jubiläum: 50 Jahre Grusel-Heftromane in Deutschland, 50 Jahre Larry Brent, 45 Jahre Serienfigur John Sinclair und 40 Jahre GEISTERJÄGER JOHN SINCLAIR (eigene Serie).

MADDRAX wird volljährig (18 Jahre). GGG dagegen ist gerade mal 16 Jahre alt ...

Die Auswahlseiten sind nun größer und können so nun auf einem modernen Bildschirm auch besser betrachtet werden.
Auch Ausdrucken auf A4 sollte kein Problem mehr darstellen.

Zusätzlich wurden die Info-Seiten zu den einzelnen Serien überarbeitet und überprüft.
Die dort eingestellten Infos müssten somit komplett korrekt sein und sind mit den Infos aus den GGG-Sachbüchern "harmonisiert".
Die einzige Ausnahme stellt der Bereich 'SF' dar. Hier sind die Infos zwar aktualisiert, aber noch immer am "magersten" - schließlich fehlt das SF-GGG-Sachbuch ja auch noch ;-)

Auch wenn es aufgrund der größeren Darstellung anders erscheinen mag: Die Infos wurden nicht gekürzt, sondern im Gegenteil an der einen oder anderen Stelle sogar deutlich erweitert!

Auch neue Info-Seiten wurden aufgenommen: Nicht nur Neuauflagen, sondern eben auch wirklich neue Serien wie z. B. DARK LAND.

Auf der Startseite von 'GGG' findet Ihr künftig immer die aktuelleste Neuigkeit zur Internetseite und den Sachbüchern.
Damit der Rest nicht verloren geht, findet Ihr die neuen und "alten" Neuigkeiten auf der NEWS-Seite.

Derzeit funktioniert aber noch nicht alles: Die Sprung-Menüs werden noch einige Zeit brauchen, bevor sie wirklich komplett "befüllt" sind - also solange bitte die grafischen Menüs (Titelbild-Thumbs) benutzen ...

Auch sind ggf. noch nicht alle Links zu Drittanbietern komplett und die Zusammenstellung der Sekundärliteratur braucht noch eine Weile.

08./09.2002
Grusel, Grüfte, Groschenhefte geht online.
01.02.2005
Grusel, Grüfte, Groschenhefte unter eigener Domain (neues Layout).
23.05.2008
Das 1. GGG-Sach-Buch erscheint: Grusel, Grüfte, Groschenhefte
08.08.2008
Die Sektion "Romantic Suspense" wird auf GGG aufgenommen.
13.10.2009
"Die vergessenen Helden" tauchen erstmals auf. Sie kommen wieder ...
04.03.2013
2. GGG-Sachbuch als kostenloses PDF: Geister, Gaslicht, Gänsehaut
05.02.2016
Das 3. GGG-Sachbuch erscheint: Götzen, Gold und Globetrotter
25.04.2017
Das 4. GGG-Sachbuch erscheint : Goblins, Götter, Greifenreiter
08.12.2017-
31.01.2018
Limitierte Druck-Auflage: Geister, Gaslicht, Gänsehaut (2. GGG-Sachbuch).
Die PDF-Version bleibt kostenlos!
06.03.2018 Grusel, Grüfte, Groschenhefte im neuen, aktuellen Layout.
07.06.2018 Das Sachbuch Grusel, Grüfte, Groschenhefte erscheint zum 50jährigen Jubiläum des Grusel-Heftromans in einer überarbeiteten und deutlich erweiterten NEUAUSGABE!
ab 09.2018 Die "vergessenen Helden" kommen wieder ... als kostenlose Artikelserie zum Download ... unter der Überschrift des digitalen GGG-Sonderbandes Gänzlich glamourfreie Geisterjäger über die Helden der zweiten Reihe, die kleinen Sub-Serien-Helden eben. Oder ganz nach der Wortkreation von "Mad Mike" Schönenbröcher:
Die SHoeS (Schmalspur-Helden ohne eigene Serie)!

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"