Fast 50 Jahre sind vergangen, seit Larry Brent im Sommer 1968 im Silber Krimi Nr. 747 des Zauberkreis-Verlages seinen ersten mysteriösen Fall löste. Die deutsche Heftromanlandschaft hat seit dieser Zeit viele "schaurige" Heftserien kommen und gehen sehen. Leider gab es immer wieder auch grottenschlechte Romane und Serien, die den Begriff der Schundliteratur unbestreitbar ausfüllten. Aber eben auch solche, die zu Recht(!) KULTstatus erlangt haben. Waren die Drehständer und Auslagen der Zeitschriftenläden und Kioske in den 1970er und 1980er Jahren noch gut gefüllt, fristen heute nur noch vergleichsweise wenige Serien des "gruseligen" Heftroman-Genres ihr verstecktes Dasein in immer weniger Ladensortimenten. 'GGG' blickt hier (ein wenig wehmütig) auf die wichtigsten Nachkriegs-Serien der Genres Abenteuer, Fantasy, Grusel und ScienceFiction - und neuerdings auch auf die Romantic Thrillers & Gothics - zurück. Das Hauptaugenmerk liegt dabei natürlich auf den Presse-Grosso-Erzeugnissen. Und nun viel Spass ... beim Stöbern über das Thema der vielgeschmähten GROSCHENHEFTE!

Igor, der Butler
Faktotum & Webmaster

Fantasy-Serien

06.03.2018

GRUSEL, GRÜFTE, GROSCHENHEFTE im neuen Layout!

Nachdem schon sein einiger Zeit die Startseiten das neue Layout gezeigt haben, präsentiert sich nun 'GGG' komplett im neuen Gewand.

Fein gemacht für das Multi-Jubiläum: 50 Jahre Grusel-Heftromane in Deutschland, 50 Jahre Larry Brent, 45 Jahre Serienfigur John Sinclair und 40 Jahre GEISTERJÄGER JOHN SINCLAIR (eigene Serie).

MADDRAX wird volljährig (18 Jahre). GGG dagegen ist noch nicht mal 16 Jahre alt ...

Die Auswahlseiten sind nun größer und können so nun auf einem modernen Bildschirm auch besser betrachtet werden.
Auch Ausdrucken auf A4 sollte kein Problem mehr darstellen.

Zusätzlich wurden die Info-Seiten zu den einzelnen Serien überarbeitet und überprüft.
Die dort eingestellten Infos müssten somit komplett korrekt sein und sind mit den Infos aus den GGG-Sachbüchern "harmonisiert".
Die einzige Ausnahme stellt der Bereich 'SF' dar. Hier sind die Infos zwar aktualisiert, aber noch immer am "magersten" - schließlich fehlt das SF-GGG-Sachbuch ja auch noch ;-)

Auch wenn es aufgrund der größeren Darstellung anders erscheinen mag: Die Infos wurden nicht gekürzt, sondern im Gegenteil an der einen oder anderen Stelle sogar deutlich erweitert!

Auch neue Info-Seiten wurden aufgenommen: Nicht nur Neuauflagen, sondern eben auch wirklich neue Serien wie z. B. DARK LAND.

Auf der Startseite von 'GGG' findet Ihr künftig immer die aktuelleste Neuigkeit zur Internetseite und den Sachbüchern.
Damit der Rest nicht verloren geht, findet Ihr die neuen und "alten" Neuigkeiten auf der NEWS-Seite.

Derzeit funktioniert aber noch nicht alles: Die Sprung-Menüs werden noch einige Zeit brauchen, bevor sie wirklich komplett "befüllt" sind - also solange bitte die grafischen Menüs (Titelbild-Thumbs) benutzen ...

Auch sind ggf. noch nicht alle Links zu Drittanbietern komplett und die Zusammenstellung der Sekundärliteratur braucht noch eine Weile.

Aber nun viel Spaß beim Stöbern auf der neuen "Grusel, Grüfte, Groschenhefte" ...

Igor, der Butler
(diplomierter Kellerknecht & Web-Faktotum)

2018:
DAS Jubiläums-Jahr!!!

  • 50 Jahre Gruselheftromane
    45 Jahre Silber Grusel-Krimi
  • 50 Jahre Larry Brent
  • 45 Jahre John Sinclair
    40 Jahre Geisterjäger John Sinclair
  • 45 Jahre Dämonenkiller

und

  • 18 Jahre: Maddrax wird "volljährig"

 

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"