Fantasy-Serien

Gaslicht (Auslese) - Der Spannungsroman für Frauen
1976-1996, Erich Pabel Verlag / Verlagsunion Erich Pabel-Arthur Moewig KG, Rastatt, Autoren: diverse
 
entfällt
 

972 Bände (Reihe, antiquarisch)
Heftroman, geklammert, 15,5 x 22,5 [cm]
66 Seiten, Verkaufspreis: 1,20-2,20 DM
Erscheinungsweise: wöchentlich
Indizierungen: keine

TOP-Info:
Komplette Layoutänderung mit neuem Titel.

 
 
 

Neuauflage der Pabel'schen Erfolgsreihe. Die Veröffentlichung folgte jedoch nicht der Reihenfolge der 1. Auflage.

Auch die 2. Auflage war überaus erfolgreich, so dass der größte Teil der Gaslicht-Hefte hier nachgedruckt wurde.

GASLICHT AUSLESE wurde 1996 mit Band 972 eingestellt, wobei immer wieder darüber spekuliert wird, ob ein letzter Band mit der Nummer 973 (dessen Titel auch teilweise gelistet wird) nicht doch ausgeliefert wurde.
Der Online-Katalog der Deutsche Nationalbibliothek weist jedoch ebenfalls nur 972 Bände der Reihe auf.

Die Neuauflagen (GASLICHT AUSLESE , GASLICHT KRÖNUNG) sind deutlich gekennzeichnet, so dass die Auflagen gut zu trennen sind. Dabei wurde bei der Gaslicht Auslese zu Beginn ein direkter Hinweis auf die 2. Auflage gelb hinterlegt auf das Cover aufgedruckt, teilweise ergänzt durch die Floskel „Ein Erfolgsnachdruck“, so dass die Covers mit bis zu drei gelben, auffälligen Balken gekennzeichnet waren!

Bei GASLICHT AUSLESE fällt auf, dass zu Beginn noch der alte Schriftzug „Ein SET-Gaslicht-Roman“ benutzt wurde und dieser später mehr schlecht als recht retuschiert wurde. Es hieß hier nun „Ein Pabel-Gaslicht-Roman“, wobei das bekannte Pabel-P-Logo zum Einsatz kam.

Gaslicht Auslese machte eine massive Layoutänderung durch – und wurde dabei sogar umbenannt!

Das neue Layout wirkte zwar deutlich moderner, führte aber weit weg vom bekannten Erscheinungsbild der Reihe und spiegelte die über lange Jahre hinweg aufgebaute Atmosphäre der Reihe nicht wider (siehe unten).

Die zweite und dritte Auflage glichen sich nach der Umstellung weitestgehend. Der schwarz hinterlegte Kopfbereich, das neue gestaltete Reihentitelensemble, aber vorallem auch die umgestaltete Vignette mit der Gaslaterne, machen eine Unterscheidung der beiden Auflagen auf den ersten Blick fast unmöglich. Auch der Untertitel wurde nochmals geändert und der Slogan „(Roman um) Liebe und Geheimnis“ entfiel komplett. Auf dem Cover wurde auch keine Autorenangabe mehr gemacht.

Der einzige Unterschied war der Aufdruck „Erfolgsnachdruck“ für die 2. Auflage (ehemals GASLICHT AUSLESE ) bzw. „Auswahlroman“ für die 3. Auflage (ehemals GASLICHT KRÖNUNG ). Und tatsächlich werden die neuen Reihentitel (Gaslicht-Erfolgsnachdruck und Gaslicht-Auswahlroman) auch in den Impressen angegeben – die Umbenennung der laufenden Neuauflagen war offiziell erfolgt.


Gaslicht Auflage 2
nach Layoutänderung:
Gaslicht-Erfolgsnachdruck
(formals Gaslicht Auslese)

Mehr Info im GGG-Sachbuch Geister, Gaslicht, Gänsehaut (DIN A4-PDF-Version als GRATIS-Download).

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"