Fantasy-Serien

Kerzenschein Roman - Der geheimnisvolle Liebesroman
1976-1979, Martin Kelter Verlag, Hamburg, Autoren: diverse
 
entfällt
 

58 Bände (Reihe, antiquarisch)
Heftroman, geklammert, 15 x 22 [cm]
66 Seiten, Verkaufspreis: 1,20 / 1,30 DM
Erscheinungsweise: 14-täglich(?)
Indizierungen: keine

TOP-Info:
Erste romantic suspense-Reihe des Verlages!

 
 
 

Aus heutiger Sicht kaum zu glauben, stieg ausgerechnet der Martin Kelter Verlag mit dieser Reihe erst recht spät in den Bereich des romantic suspense ein.

Der überwiegende Teil der Romane in dieser ersten Reihe des Verlages sind wohl Übersetzungen. Trotz etlicher, an andere bekannte Pseudonyme erinnerende Namen, ist nicht klar wieviele deutschsprachige Autoren hier vertreten sind.
Zumindest bei Mareike Berger und Claudia Torwegge ist bekannt, dass dies in beiden Fällen Pseudogynonyme von Martin Eisele sind. Und auch Gudrun Voigt als Phyllis Cocker ist ein offenes Geheimnis.
Ein Großteil der Romane wurde später in anderen Reihen des Verlages nochmals veröffentlicht. Vor Allem die ungewöhnlich aufgemachte Taschenheft-Reihe ROMAN-CLUB des Martin Kelter-Verlages (64 Seiten, aber kartoniert) enthält nur Nachdrucke aus dem KERZENSCHEIN ROMAN .

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht auffällt, ist mit den Bänden 39 und 49(!) ein Zweiteiler enthalten!

Das Layout erfuhr mit Band 39 eine radikale Veränderung (siehe unten). Hierbei entstand auch erst der Untertitel der Reihe.

Mehr Info im GGG-Sachbuch Geister, Gaslicht, Gänsehaut (DIN A4-PDF-Version als GRATIS-Download).

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"