Fantasy-Serien

Dark Land - Gefangen in der Anderswelt
2016-2018, Bastei-Verlag, Köln, Autoren: diverse
 

 

42 Bände (Serie, antiquarisch)
Heftroman, geklammert, 15,5 x 22,5 [cm]
66 Seiten, Verkaufspreis: 1,80 €
Erscheinungsweise: 14-täglich
Indizierungen: ---

TOP-Info:
Philip Marlowe lässt die Dämonen grüßen ...

 
 
 

Das erste Spin-off zur Kult-Serie JOHN SINCLAIR (... das aber auch ohne diese Verbindung grundsätzlich gut hätte funktionieren können).

Die Serie, die von John Sinclairs Patenkind(!) Johnny Conolly getragen wird (... er ändert seinen Namen jedoch innerhalb der Serie ...) war die Überraschung zum Jubiläum (2000ster Band der Serie JOHN SINCLAIR) und erschien am 22.11.2016.

Grusel-Fantasy-Krimi-Noir in einer Parallel-Welt!

Höchst gelungen und Teil der Neuaufstellung der Marke "John Sinclair", die 2014 vom Verlag eingeläutet wurde.

Erst mit der Zustimmung von Helmut Rellergerd , dass er von neuen Autoren auch bei JOHN SINCLAIR unterstüzt werden sollte (und der Abgabe der Rechte an den Verlag!), wurde diese Serie der unterschieldichsten neuen Autoren aus dem John Sinclair-Team möglich.

Die größtenteils wirklich gelungenen Titelbilder stammen zumeist von Timo Würz.

Die Serie hatte durchaus echtes Kult-Potential mit guten Stories in der "Anderswelt"! Leider schien die Serie an zu vielen Einfällen, aber zu wenig Zeit zu kranken, so dass die Romane gegen Ende etwas verwirrend ausfielen und die Serie am 19.06.2018 eingestellt wurde (von Mad Mike, der die Serie jedoch gar nicht betreuten im Bastei-Forum schon Ende Mai 2018 bestätigt).

Mehr Infos im GGG-Sachbuch Grusel, Grüfte, Groschenhefte (S. ??ß-???).

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"