Fantasy-Serien

Vampir Horror Taschenbuch / Vampir Horror Stories
1973-1980, Erich Pabel-Verlag, Ratstatt, Autoren: diverse
 

 

81 Bände (Reihe, antiquarisch)
Taschenbuch, broschiert, 11,5 x 18 [cm]
140-160Seiten, Verkaufspreis: 2,80 / 3,80 DM
Erscheinungsweise: monatlich, ab Bd. 77: 2-monatlich
Indizierungen: ---

TOP-Info:
Viele Kurzgeschichten udn Anthologien.

 
 
 

Wie die gleichnamige Heftromanserie als Reihe konzipiert.

Viele Anthologien und Übersetzungen, die jedoch meist im Vergleich zum Original nicht komplett sind.
Mit Dracula von Robert Lory und Eli Podgram von Errol Lecale haben (mindestens) zwei Sub-Serien Eingang in diese Taschenbuchreihe gefunden. Beide Serien wurden jedoch nicht vollständig veröffentlicht: Dracula Band 6 und 8 sowie Eli Podgram Band 3 wurden ausgelassen.
Der einzelne Band der theoretischen Sub-Serie Horrorscope von Robert Lory kann vernachlässigt werden.

Verschiedene Romane sind innerhalb der Taschenbuchreihe und später nochmals gekürzt in der Heftromanserie erschienen (z.B. TB Nr. 43, Heft Nr. 344 Der entfesselte Dämon, David Case).

Das englische Original von VHR-TB Band 41 Spielball der Hexen von Fritz Leiber war die Vorlage für den Film Hypno (Night of the Eagle aka Burn, witch, burn, GB 1961). Ebenso ist das Original zu Band 43 die Vorlage zum Fim Die Meute (The pack, USA, 1977).
Insgesamt finden sich so recht viele bekannte Geschichten und Filmvorlagen.

Die Taschenbuchreihe gilt als echtes Grusel-Juwel.

Mehr Infos im GGG-Sachbuch Grusel, Grüfte, Groschenhefte (S. ??ß-???).

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"