Fantasy-Serien

Morgana - Die Schwertkämpferrin
2001/2013-2015, wabook, Hanau + Minotaurus- (bzw. Blitz-)Verlag, Windeck / Basilisk-Verlag, Reichelsheim / BoD, Norderstedt, Autor: Earl Warren
 

 

1 Gesamtband bzw. 5 Einzelbände (Serie, teils antiquarisch)
Taschenbuch, broschiert, ??? x ??? [cm]
64 bzw. 592 Seiten, Verkaufspreis: 5,00 € bzw. 18,95 €
Erscheinungsweise: 14-täglich
Indizierungen: keine

TOP-Info:
Die 5. Geschichte trägt heute den veränderten Titel Der Ring des Krankenkönigs.

 
 
 

Nachdrucke der 5-teiligen Sub-Serie von Walter Appel aus der Bastei-Heftroman-Reihe FANTASY.

Zuerst nur überarbeitet und ohne Fortsetzungen: Morgana Ray, die Schwarze Rose, ist eine Kriegerin und niedere Adeptin der Weißen Magie mit einfachen magischen Fähigkeiten, die sie von Ihrem Ziehvater Sal ed Din erlernte. 'Skorpion' ist ihr Schwert, 'Distel' ihr Dolch. Sie wird bei der Suche nach Ihrem Vater von dem ehemaligen Galeerensklaven Guntur, dem etwas merkwürdigen Dschinn Faik al Khalub und dem Radschasohn Nizam begleitet - ist ihr Vater König Almaric von Antalon oder ein Dämon?

Die ersten vier Abenteuer (Vatersuche-Zyklus) wurden in dem Band "Morgana, die Schwertkämpferin" (siehe unten) im Eigenverlag des Autors (wabook) zusammengefasst (das Buch erschien dann im Minotaurus-Verlag, einem Imprint des Blitz-Verlages, Buch Nr. 4701, wo auch die ersten Romane um HARRY HOLT erschienen waren). Der Band hatte 351 Seiten, 14,8 x 20,2 [cm], Taschenbuch, broschiert.
Drei Jahre später wurde der letzte noch ausstehende Teil der MORGANA-Mini-Serie überarbeitet und erweitert im Basilisk-Verlag veröffentlicht (Morgana: Der Ring der Götter, 64 Seiten, 5,-- €).

Zwischenzeitlich sind die Bände seit 2013 mit neuen Titelbildern ausgestattet und beim Eigenverlag des Autors als ebooks bzw. bei BoD, Norderstedt erhältlich (einzeln oder als Sammelband, siehe oben).

Den Sammelband mit gleichen Titelbild wie oben gibt es von 2013 mit 4 Geschichten und erst seit 2015 mit allen 5 Romanen um Morgana Ray, die Schwarze Rose.


Sammelband, 2001

Mehr Infos zur Serie im GGG-Sachbuch Goblins, Götter. Greifenreiter (S. 107, 116-117)

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"