Fantasy-Serien

Silber Grusel-Krimi (Neuauflage)
1970-1978, Zauberkreis-Verlag, Rastatt, Autoren: diverse
 

 

117 Bände + 1 Sonderband (Reihe, antiquarisch)
Heftroman, geklammert, 15,5 x 22,5 [cm]
64 Seiten, Verkaufspreis: 0,90-1,20 DM
Erscheinungsweise: 14-täglich
Indizierungen: ---

TOP-Info:
Neuauflage begann, als 1. Auflage noch Sub-Serie war!

 
 
 

Tatsächlich startete die Neuauflage, als der Silber Grusel-Krimi selbst noch als Sub-Serie im Silber-Krimi lief!
Das Kuriosum wird noch größer, wenn man bedenkt, dass die Neuauflage 14-täglich erschien, während die erste Auflage nur alle 4-Wochen am Kiosk erhältlich war. Dies könnte auch der Grund dafür sein, dass die Neuauflage (die dann irgendwann die erste Auflage eingeholt hatte) vergleichsweise schnell beendet wurde.

Die Neuauflage brachte chronologisch die Hefte aus der esten Auflage sowie den außerhalb der Reihe stehenden Sonderband "Schreckensmahl".

Damit waren 91 Romane von Dan Shocker um seinen Helden Larry Brent vertreten.

Das Nachdruckdesign änderte sich gerinfügig mit Band 52 (sieh unten), was etwas unstimmig ist, denn der eigenständige Silber Grusel-Krimi hatte ja mit schon Band 51 begonnen. Einige der Titelbilder wurden bei der Neuauflage verändert und es kamen dabei gezeichnete Titelbilder statt der bisherigen Fotokollagen zum Einsatz.

Band 52 der Neuauflage

Mehr Infos im GGG-Sachbuch Grusel, Grüfte, Groschenhefte (S. ??ß-???).

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"