Fantasy-Serien

Unheimliche Geschichten - Der phantastische Liebesroman
2010, Martin Kelter Verlag, Hamburg, Autoren: diverse
 
entfällt
 

32 Bände (Reihe, antiquarisch)
Heftroman, geklammert, 15,2 x 22,3 [cm]
64 Seiten, Verkaufspreis: 1,50 €
Erscheinungsweise: wöchentlich
Indizierungen: keine

TOP-Info:
NEU!? Nö. Nur alte Romane, aber überarbeitet!!! Und erstmals neue Rechtschreibung auf dem Cover!!!

 
 
 

"Wohliges Gruseln und Schaudern gibt es gratis, wenn Werwölfe heulen und Vampire auf Brautschau gehen. Diese unheimlichen Geschichten gehen unter die Haut, erschaffen mysteriöse, geheimnisumwobene Rätsel, deren Lösung den Atem stocken lässt. Atemberaubend und fesselnd wird es, wenn die alte Standuhr zur Geisterstunde schlägt." (Verlagswerbung)

Innerhalb der Reihe sollten auch neue Romane veröffentlicht werden, die mit der deutlichen Tendenz zum Übersinnlichen damit dem Mystery- bzw. Gothic-Thriller zugeordnet werden können, und so das Schauer-Programm für die Frau bei Kelter ergänzen.

Erstaunlich für eine heutige Heftromanserie ist, der bereits zu Beginn wöchentliche Erscheinungsrhythmus.

Weniger erstaunlich ist die Tatsache, dass es sich bei den anscheinend neuen Titel um teilweise überarbeitete Nachdrucke der Keltereigenen Roamntic-Seriena handelte, die z. T. auch noch neue Titel erhalten hatten. Es handelt sich hier um eine reine Nachdruckreihe aus den Reihen GASLICHT, IRRLICHT und IRRLICHT EXKLUSIV. Die Romane waren zum Teil überarbeitet(!) – bei Kelter bisher eine absolute Seltenheit – und mit neuen Titeln versehen, so dass in eingen Fällen der Eindruck neuer Romane entstand.

Start der Reihe: 06.04.2010. Einstellung: 09.10.2010.

Mehr Info im GGG-Sachbuch Geister, Gaslicht, Gänsehaut (DIN A4-PDF-Version als GRATIS-Download).

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"