Fantasy-Serien

Gaslicht - Der Spannungsroman für die Frau
1999-heute, Martin Kelter Verlag GmbH & Co. KG, Hamburg, Autoren: diverse
 
entfällt
 

931+ Bände (Reihe; Stand 24.05.2017)
Heftroman, geklammert, 15,5 x 22,5 später 15 x 22,5 [cm]
66 Seiten, Verkaufspreis: 2,50 DM / 1,35-1,80 €
Erscheinungsweise: wöchentlich
Indizierungen: keine

TOP-Info:
Als "Romantic Thriller-Marke" seit 1973 an den Kiosken.

 
 
 

Der Kelter-Verlag übernahm die Reihe (bzw. die Namensrechte) vom Pabel-Verlag und besetzt damit zusammen mit seiner eigenen Reihe IRRLICHT erfolgreich bis heute die Nische des Frauenspannungsromans.

Der Untertitel wurde gegenüber der ehemaligen Pabel-Reihe marginal verändert und die eigene GASLICHT-Version des Kelter-Verlages erschien am 13.07.1999, wobei allerdings bei der Nummerierung wieder mit der Nummer 1 begonnen wurde.

Obwohl reihenübergreifend davon gesprochen wird, dass in den Gaslicht-Reihen verschiedene Sub-Serien erschienen sind, so gilt dies für die vorliegenden Reihe gesichert nur für die Sub-Serie Das magische Amulett von Ira Korona (das ist Jan Gardemann), die in SPUKLICHT begonnen wurde und in GASLICHT ihre Fortsetzung erlebte, ehe die Sub-Serie dann eine eigenständige Heftromanserie erhielt und nach deren Einstellung in IRRLICHT ihr Zuhause fand.
Die Romane der Sub-Serie waren in der vorliegenden GASLICHT-Reihe mit einer eigenen, siebeneckigen Viginiette gekennzeichnet.
Neben Nachdrucken der Romane zur Serie Das magische Amulett, wurden später in der GASLICHT-Reihe aber zusätzlich auch neue Romane der Sub-Serie eingestreut. Dies wurde sogar noch etliche Zeit während des Erscheinens der eigenständigen Serie weiterhin fortgesetzt. Erst mit der Einstellung der eigenen Serie endete die Sub-Serie auch in Gaslicht und ging endgültig auf IRRLICHT über.
Insgesamt gilt die Archäologin Brenda Logan gilt als die beliebteste Figur des deutschen Romantic bzw. Gothic Thrillers und wird vielfach auch von der Männerwelt gelesen.

Zur Reihe gab es immer wieder Sammelbände, Pocket-Ausgaben und andere Nachdrucke, die als neue Reihen oder Versuche einer "Gesamtausgabe" tituliert wurden.

Aktuell werden immer mehr der Romane von Kelter Media auch als ebooks vertrieben.

Mehr Info im GGG-Sachbuch Geister, Gaslicht, Gänsehaut (DIN A4-PDF-Version als GRATIS-Download).

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"