Fantasy-Serien

Ad Astra - Chet Morrows Weg zu den Sternen
2007-heute, Heinz Mohlberg Verlag, Bergheim, Autoren: diverse
 
entfällt derzeit
 

25+(?) Bände (Serie, Stand 02.2018)
Paperback, broschiert, 14,8 x 21 [cm]
131-254 Seiten, Verkaufspreis: 9,90 € / 14,90 - 17,90 €
Erscheinungsweise: 2-3 Romane im Jahr (???)
Indizierungen: keine

TOP-Info:
Band 21 der urspr. Sub-Serie (UTOPIA 590) von 1968: heftiger Cliffhanger!

 
 
 

"Ab dem Frühjahr 2007 legt der Mohlberg-Verlag die Serie Ad Astra aus der Feder von "Rex Corda" Erfinder H.G. Francis in überarbeiteter Version neu auf. Die Bearbeitung der Altromane übernahm Udo Mörsch; der auch den Übergang zu der Fortsetzung mit neuen Romanen verfasst hat (es wurden immer zwei überarbeitete Originalromane zu einem Band zusammengefasst, auf der Rückseite des Buches kamen die Originaltitelbilder zum Abdruck.
Ab Buch 11 kommen neue Abenteuer zum Abdruck, die dem ursprünglichen Serienkonzept von H.G. Francis folgen.
" (Verlagstext)

Band 1 erschien im März 2007. Die Paperbacks zu den alten Utopia-Romanen sind heute (05.2017) teils restlos ausverkauft und werden im Gegensatz zu den neuen Romanen der Fortsetzung auch nicht mehr nachgedruckt!

Bei der Serie handelt es sich um die Neuauflage und Fortsetzung der ursprünglich in UTOPIA erschienenen Sub-Serie, die durch die Einstellung der Serie REX CORDA freiwerdenden Kapazitäten des Autoren-Teams um H. G. Francis entstand.
Die Abenteuer von Chet Morrwos wurden 1968 dann aber nicht ganz freiwillig beendet: Sie endeten durch die Einstellung der bekannten Reihe UTOPIA.

Die neuen Romane beginnen mit Band 11, wobei hier der ursprüngliche Roman (UTOPIA Band 590) deutlich erweitert vorliegt, statt einen zweiten, neuen Roman einzufügen. Damit wurde die "echte" Fortsetzung ab Band 12 eröffnet.

Die gleichnamihe SF-Heftreihe aus dem Verlag Hary Production (Eigenverlag des Autors W. A. Hary) hat jedoch meines Wissens nichts mit den Abenteuern von Chet Morrows zu tun.

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"