Fantasy-Serien

Dr. Morton - Grusel-Krimi Bestseller (ungekürzte Neuauflage + Fortsetzung)
2017-heute, Erber+Luther Verlag, Schweiz, Autor: John Ball
 

 

40(+) und 4(+) Bände (Serie, Stand 06.2020)
Heftroman, kartoniert, 14,7 x 20,9 [cm]
66 Seiten, Verkaufspreis: 4,95 €
Erscheinungsweise: monatlich
Indizierungen: ---

TOP-Info:
Erber+Luther Verlag: Wolfhart Luther (Anna-Maria Erber-Luther, †2014)

 
 
 

Ungekürzte Neuauflage der alten Heftromanserie als "kartonierte Heftromane"; wie bei Romantruhe-Produkten üblich eingeschweißt in Schrumpffolie.

Die Serie wird im selben "Verlagszusammenschluss" veröffentlicht, der auch für die alte Serie verantwortlich war (Erber/Luther), nur dass dieser heute in der Schweiz sitzt ...
Der Vetrieb erfolgt durch den Romantruhe-Buchversand.

Anfänglich war noch nicht bekannt, ob bei Erfolg der Serien-Neuauflage auch über die urpsprüngliche Hauptserie hinaus die übrigen DR. MORTON- und DER LORD-Romane aus den verschiedenen anderen alten Serien und Reihen erscheinen würden.

Seit 25. Februar 2020 ist nun klar: mit Band 55 wurde die Serie mit genau dem Roman fortgesetzt, der aufgrund der ausgesprochenen Dauerindizierung 1975 hatte nicht mehr erscheinen können! (siehe unten)
Tatsächlich gibt es wohl eine recht großen Vorrat alter Manuskripte, die bereits auf "Halde" für die Serie geschrieben worden waren und lange Jahre im Hause Luther ungenutzt warteten ... bislang sind die Romane bis zur Nr. 72 (soll am 23.07.2021 erscheinen) als Vorschau mit Titelbildern bei der Romantruhe abrufbar.

Ab Band 55 sind die Romane damit deutsche Erstveröffentlichungen!!!

KURIOS: Obwohl die Serie komplett durchnummeriert wird, ist Band 55 erschienen, noch bevor die Neuauflagen (inoffiziell nun: Dr. Morton Classics) mit Band 54 (soll auch am 23.07.2021 erscheinen) abgeschlossen wurde.
Vielleicht eine gute Marketing-Entscheidung: Bei verschiedenen anderen Serien (DäKi AL 2, Orion, etc.) führte die lange Wartezeit bis zu möglichen, neuen Romanen bei Neuauflagen irgendwann zum Einbruch der Verkaufszahlen ...

Damit ist aber immer noch offen, was mit den Romanen aus den "Nebenserien" zu Dr. Morton geschehen wird (Der Lord, Kriminalmagazin, Erber Krimi-Tb). Möglicherweise werden wir das auf den 23.07.2021 erfahren, wenn die Neuauflagen und die neuen Romane bis Band 72 abgeschlossen sein werden.

Band 41 der Classics und Band 4 der neuen Romane sind für den 26.06.2020 angekündigt.

Hmm, tatsächlich scheint hier der Kult-Status auf Dauer geholfen zu haben ... auch wenn dieser nur durch Faszination des "Schmuddeligen" und das "Anecken" mit den Jugendschützern wegen der brutalen Texte entstanden ist ("... huuu, die Serie ist indiziert ..."), was sich dann ja schließlich auch auf die antiquarischen Preise niederschlug. Ob sich diese durch die Neuauflage ändern, darf eher bezweifelt werden.

Zur Neuauflage ist sogar für 2018, 2019 und 2020 je ein Kalender mit den "besten" Titelbildern erschienen.

Und seit Mai 2020 gibt es noch mehr Merchandising-Artikel zur Serie: Bierdeckel (!!!)
Und sechs verschiedene Mousepads mit Motiven der Hefte sind in Vorbereitung (Motive: Mirinda, Schlachtfest, Friedhof, Grimsby, Spinne, Mangel).

Band 55
Bierdeckel

 

Mehr Infos im GGG-Sachbuch Grusel, Grüfte, Groschenhefte (S. ???-???).

© 2002 - 2021 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"