Fantasy-Serien

Geisterkiller Rick Masters
1998(?), Martin Kelter Verlag, Hamburg, Autor: Andrew Hathaway
 

 

12 Bände (Serie, antiquarisch)
Heftroman-Sammelbände, geklebt, 15 x 22,5 [cm]
3x66 Seiten, Verkaufspreis: 3,25 DM
Erscheinungsweise: 14-täglich(?)
Indizierungen: ---

TOP-Info:
Eigentlich ist Rick Masters (Geister-)Detektiv ...

 
 
 

Hinter dem Pseudonym verbirgt sich der Vielschreiber Richard Wunderer, der jedoch kaum bekannt ist, da er häufig unter Sammelpseudonymen der verschiedenen Verlage auftrat.

Rick Masters ist einer langlebigsten Gruselserienhelden des Kelter-Verlages, der es jedoch nie auf eine eigene Serie brachte. Insgesamt sind im Geister-Krimi, Geister-Killer und Geister-Thriller über ca. 9 Jahre 86 Rick Masters-Abenteuer erschienen (beginnend mit Geister-Krimi Nr. 1). Im Geister-Krimi-Taschenbuch wurden weitere drei unabhängige Rick Masters-Abenteuer veröffentlicht.

Die "Gesamtausgabe" mit den 12 Bänden (zu je drei Romanen) enthält erstmals nur Abenteuern des Geisterjägers Rick Masters. Die Bände erreichen die übliche Sammelbandstärke, wobei die einzelnen Romane keine Umschläge oder Titelbilder haben. Es herrscht hier aber auch keine Chronologie der Abenteuer.
Ob die Romane für die Ausgabe neu gedruckt wurden oder es sich um eine Remittenden-Verwertung handelt, ist nicht bekannt und kann aufgrund des spartanischen „Buchblocks“ bei Kelters Heften auch nicht abgeschätzt werden.

Bei dieser ersten Sammelband-Gesamtausgabe werden verschiedentlich auch die Jahre 1990 und 1995 als Erscheinungsdatum angegeben, was jedoch unbestätigt (und eher unwahrscheinlich) ist.

Die Serienfigur Rick Masters hat deutlich Parallelen zu John Sinclair und Tony Ballard, ist aber durchaus beliebt und die Romane sind angenehm zu lesen.

2002 folgte der zweite (unvollständige) Versuch einer Gesamtausgabe in ähnlicher Form: Geisterjäger Rick Masters.

Aber erst seit 2009 kommt Rick Masters mit der dort neu gestarteten Rick Masters Liebhaber-Edition wohl doch noch zu einer kompletten, chronologischen Neuauflage beim Verlag Romantruhe-Buchversand.

Somit dürfte sich auch erklären lassen, warum Rick Masters als „Sub-Serie“ in der Hörspiel-Reihe Geister-Schocker der Romantruhe auftaucht (Folgen 65 und 71) ...
 
  Folge 65 (Rick Masters 1), CD

Mehr Infos im GGG-Sachbuch Grusel, Grüfte, Groschenhefte (S. ??ß-???).

© 2002 - 2018 groschenhefte.net Email-Kontakt: info[@]groschenhefte.net Impressum + "über GGG"